All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: Finnland schlachtet Nachbar Norwegen

Nichts zu holen gab es für Norwegen im dritten Gruppenspiel gegen die Mannen aus Finnland: Nach dem Sieg und der Niederlage in der Overtime der ersten beiden Partien hagelte es für die Cracks von Coach Petter Thoresen eine herbe 0:7 Klatsche.
Finnland zeigte sich von Beginn weg giftig, stellte binnen 8 Minuten auf 2:0 und ließ sich in der Folge das Heft auch nicht mehr aus der Hand nehmen. Den endgültigen Todesstoß setzten die Nordländer direkt nach der ersten Drittelpause als NHL-Export Teuvo Teravainen nach 61 Sekunden das 3:0 erzielte und die Weichen endgültig Richtung Sieg Numero 3 stellte. Der Rest war Formsache, Norwegen hatte nichts mehr entgegenzusetzen, Finnland hingegen lacht nach der Galavorstellung gegen den Nachbarn mit dem Punktemaximum von der Tabellenspitze.

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe B

Finnland – Norwegen 7:0 (2:0|4:0|1:0)
Tore:
1:0 Savinainen (5.)
2:0 Anttila (8.)
3:0 Teravainen (22.)
4:0 Kapanen (24.)
5:0 Nutivaara (39.)
6:0 Granlund (40.)
7:0 Maenalanen (58.)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!