All for Joomla All for Webmasters
International

WM2018: Korea bleibt nach nächster Pleite Abstiegskandidat Nummer 1!

Auch gegen Lettland hatte Südkorea keine Chance Punkt einzufahren und musste sich letztendlich mit 0:5 geschlagen geben. Damit stehen die Asiaten nach drei Spielen weiter ohne Punkt da.

Von Anfang an war es eine klare Angelegenheit. Die Koreaner mauerten und hielten zumindest die ersten zehn Minuten stand, bleiben ohne Gegentor. Doch dann war es soweit und Meija erzielte das völlig verdiente 1:0 für die Letten. Noch vor der Pause erhöhte Kenins auf 2:0 für den Favoriten. Im Mittelabschnitt ging es ähnlich weiter, Lettland hatte alles im Griff, jedoch Probleme Tore zu erzielen. Nur ein Treffer von Bukarts gelang und damit stand es nach 40 Minuten 3:0 trotz insgesamt zu diesem Zeitpunkt 29 Torschüssen. Im Schlussabschnitt erhöhten Balcers und Bukarts mit zwei Powerplaytreffern auf 5:0 und setzten damit den Schlusspunkt hinter eine einseitige Partie.

IIHF Weltmeisterschaft 2018 – Gruppe B

Südkorea – Lettland 0:5 (0:2|0:1|0:2)
Tore:
0:1 Meija (12.)
0:2 Kenins (19.)
0:3 Bukarts (29.)
0:4 Balcers (42./PP)
0:5 Bukarts (60./PP)

www.hockey-news.info , www.crossed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!