All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Der KAC verpflichtet US-Stürmer mit VSV-und Bozen-Vergangenheit!

Der erfahrene Mittelstürmer Nate DiCasmirro stößt vorerst als Trainingsgast zum Farmteam des EC-KAC und wird auch Nachwuchstrainer bei den Rotjacken.

Nachdem der finnische Stürmer Patrik Moisio im Probetraining beim Farmteam nicht das Potenzial erkennen ließ, die junge Mannschaft substanziell verstärken zu können, wurde der EC-KAC auf der Suche nach einem erfahrenen Führungsspieler fündig: Der US-Amerikaner Nate DiCasmirro, bekannt aus der EBEL (EC VSV, HCB Südtirol) und der AHL (HDD Jesenice, HC Pustertal), trainiert ab sofort mit dem Team von Head Coach Kirk Furey, um sich für zukünftige Einsätze in der Alps Hockey League zu empfehlen.

Der 40-jährige Mittelstürmer, der seit seinem College-Abschluss an der St. Cloud State University im Jahr 2002 bereits auf die Erfahrung aus 16 Saisonen als Profi, zehn davon in Europa, bauen kann, stieg bereits am Freitagmorgen in den Trainingsbetrieb beim EC-KAC II ein. Der ehemalige italienische Nationalspieler ist mit einer Villacherin verheiratet und beabsichtigt, sich längerfristig in Kärnten niederzulassen. Neben dem Gewinn, den seine Verpflichtung angesichts seiner reichhaltigen Erfahrung für das Farmteam darstellt, wird DiCasmirro auch das Trainerteam der Nachwuchsabteilung der Rotjacken verstärken.

Zeit, seine neue Mannschaft kennenzulernen, bleibt für Nate DiCasmirro genügend: Aufgrund der U20-Weltmeisterschaften, für die mit Florian Vorauer, Thimo Nickl, Niklas Würschl, Fabian Hochegger und Valentin Ploner (Österreich) sowie Tommaso Topatigh (Italien) sechs Farmteam-Cracks in den vorläufigen Aufgeboten ihrer jeweiligen Nationalteams stehen, ruht der Spielbetrieb für den EC-KAC II derzeit. Erst am 20. Dezember bestreiten die jungen Rotjacken (zu Hause gegen den Kitzbüheler EC) ihre nächste Partie in der Alps Hockey League.

www.kac.at, Pic: www.sport-bilder.at

To Top
error: Content is protected !!