All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Drei Kaderentscheidungen bei der VEU Feldkirch

Bei der Kaderplanung der VEU Feldkirch gibt es weitere, wichtige Vertragsverlängerungen.

Nur noch Formsache war die Verlängerung bei den beiden Legionären Steven Birnstill und Dylan Stanley, die ein weiteres Jahr in Feldkirch bleiben und dem Spiel der VEU auch in der kommenden AHL-Saison ihren Stempel aufdrücken werden. Beide sind absolute Vorzeigeprofis und deshalb auch wichtig als Vorbilder für die jüngeren Cracks in der Kampfmannschaft und den gesamten Nachwuchs der VEU. Sehr erfreulich ist die Vertragsverlängerung mit Sven Grasböck, der sich in den letzten Jahren kontiuierlich entwickelt hat und zu einem echten Leistungsträger in der VEU-Defensive geworden ist.

Eine schlechte Nachricht aus Sicht der VEU und ihrer Fans ist der Wechsel von Marcel Witting zum KAC, da sich Witting zu einem Publikumsliebling entwickelt hat und für das Team spielerisch und kämpferisch sehr wertvoll war. Letzlich hat die Chance auf Einsätze in der EBEL den Ausschlag für die Entscheidung zum Wechsel gegeben. Aus Sicht der VEU ist dies natürlich bedauerlich, andererseits respektieren die Verantwortlichen bei der VEU die Entscheidung von Marcel, diese Chance zu ergreifen. In jedem Fall wünscht die VEU Marcel Witting alles Gute auf seinem weiteren Weg und dankt ihm für den tollen Einsatz, den er in jedem Spiel gezeigt hat.

www.veu-feldkirch.at, Pic: David S. Wassagruba

To Top
error: Content is protected !!