All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: KAC überrascht in Kitz und Lustenau verliert gegen Laibach!

Der amtierende Meister HK SZ Olimpija Ljubljana hat sich in der Alps Hockey League bis auf zwei Punkte an Tabellenführer HC Pustertal (47) herangeschoben. Die Slowenen siegten beim Debüt von Francis Beauvillier in Lustenau mit 3:1. Parallel feierte das drittplatzierte Migross Supermercati Asiago Hockey seinen siebenten Heimsieg in Serie und der EC-KAC II konnte dank vier Powerplay-Toren seinen ersten Sieg in Kitzbühel feiern. 

Starkes Beauvillier-Debüt für Ljubljana
Francis Beauvillier hat beim HK SZ Olimpija Ljubljana einen starken Einstand gefeiert. Mit einem Tor und einem Assist war er maßgeblich am 3:1-Auswärtssieg über den EHC Lustenau – das Spiel musste aufgrund von Behördenauflagen in der Messehalle Dornbirn ausgetragen werden – beteiligt. Die Slowenen liegen nach ihrem fünften Sieg in Serie in der Tabelle nur noch zwei Punkte hinter dem Spitzenreiter HC Pustertal, haben aber drei Spiele weniger ausgetragen. Schon nach 90 Sekunden schrieb der amtierende Meister durch Mark Sever (2.), der zum dritten Mal in Folge traf, an. In der 8. Minute erhöhte Neuzugang Beauvillier auf 2:0, unterstrich damit das starke Startdrittel der Gäste. Im mittleren Abschnitt stellte sich Lustenau besser auf seinen Gegner ein, das Spiel wurde offener – und die EHC-Paradelinie sorgte durch Martin Grabher Meier (36.) für den Anschlusstreffer. Paavo Holsa im Tor der „Drachen“ hielt aber dicht – und sicherte den Auswärtssieg ab. Lustenau musste sich nach fünf Siegen in Folge wieder geschlagen geben.

Asiago setzte Heimserie fort
Migross Supermercati Asiago Hockey hat seine beeindruckende Heimserie verlängert. Der klare 6:2-Erfolg über den SHC Fassa Falcons war bereits der siebente Heimsieg des Tabellendritten in Folge. In keinem der letzten sieben Heimspielen musste Asiago mehr als zwei Gegentore hinnehmen. Im vierten Duell dieser beiden Teams 20/21 setzte sich zum ersten Mal das Heimteam durch. Von Beginn an waren die Italiener deutlich aktiver und spielbestimmender. Nachdem die frühe Führung von Simone Olivero (6.) rasch quittiert wurde, stellten Tessari (14.), McParland (20.) und Rosa (24./PP1) die Weichen für den ehemaligen AHL-Champion auf Sieg. Am Ende traf auch Comebacker Marek Vankus, sechs unterschiedliche Spieler scorten für Asiago.

Effektives Powerplay bringt Klagenfurt ersten Sieg in Kitzbühel
Im sechsten Anlauf hat der EC-KAC II seinen ersten Sieg in Kitzbühel gefeiert. Dank vier Powerplay-Treffer setzten sich die jungen „Rotjacken“ beim EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel mit 6:3 durch. Zwei Empty-Net-Tore sorgten schlussendlich für den hohen Endstand. Damit haben die auf Rang 15 liegenden Kärntner nur noch vier Punkte Rückstand auf die Tiroler (#13). Zweimal drehte Klagenfurt einen Ein-Tore-Rückstand, einmal gab es ein +1 aus der Hand. Für die Entscheidung sorgte dann Samuel Witting in der 54. Minute, der am Ende mit zwei Toren und einem Assist bilanzierte und zum vierten Mal in Serie traf.

Alps Hockey League | Dienstag, 19. Jänner 2021:
Migross Supermercati Asiago Hockey – SHC Fassa Falcons 6:2 (3:1, 3:1, 0:0)
Referees: BENVEGNU, LAZZERI, Bedana, Fleischmann.
Goals ASH: Olivero (6./Lievore-Miglioranzi), Tessari (14./Vankus-Gellert), McParland (20./Magnabosco-Ginnetti), Rosa (24.PP1/McParland-Gellert), Vankus (32./Tessar-Gellert), Lievore (36./Olivero-Forte)
Goals FAS: Hermansson (9.PP1/Castlunger-Iori), Felicetti (30./Gios-Iori)

EHC Lustenau – HK SZ Olimpija Ljubljana 1:3 (0:2, 1:0, 0:1)
Referees: HOLZER T., HUBER, Eisl, Huber J.
Goal EHC: Grabher Meier (36./D’Alvise-Connelly)
Goals HKO: Sever (2./Ropret-Cimzar), Beauvillier (8./Cimzar-Zajc), Zajc (59.EN/Beauvillier-Zibelnik)

EC Die Adler Stadtwerke Kitzbühel – EC-KAC II 3:6 (1:0, 2:3, 0:3)
Referees: SCHAUER, WALLNER, Kainberger, Rinker.
Goals KEC: Havlik (18.SH1, 32./Wernerson L.-Wernerson P.), Schröder (35./Karitnig)
Goals KA2: Maier (25.PP1/Witting-Gomboc), Gomboc (28.PP1/Kernberger-Maier), Würschl (40.PP1/Witting-Primann), Witting (54.PP1/Hammerle V.-Pirmann, 60.EN), Kompain (59.EN/Pirmann)

www.ice.hockey, Pic: alpinguin 

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!