All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Sensations-Comeback: Zell holt Legende zurück ins Pinzgau!

Es ist das Comeback des Jahres! Nach einigen konstruktiven Gesprächen dürfen die Verantwortlichen der EK Zeller Eisbären heute Abend einen weiteren neuen alten Spieler im Team der Eisbären begrüßen. Topscorer Petr Vala kommt zurück in die Bergstadt!

Genau 200 Mal streifte der gebürtige Tscheche Petr Vala das blau-gelbe Dress der EK Zeller Eisbären über und sorgte mit seinen über 128 Toren für viele schöne Momente in der Zeller Eisbären. Bereits in der Saison 2011/2012 zog es Vala als Importspieler in die Bergstadt Zell am See. Schnell verliebte sich Petr in die wunderschöne Bergkulisse und den Zeller See.

Am Eis überzeugte er von seinem ersten Einsatz an, zeigte sein Können und sorgte fortan für Kopfzerbrechen bei den gegnerischen Torhütern und für viel Jubel in der Zeller Eishalle. Nach einem kurzen Abstecher in der Saison 2016/2017 zum Ligakonkurrenten EHC Lustenau, kehrte der in Zlin geborene Stürmer bereits zur letzten Saison wieder zurück nach Zell am See, wo er seine Karriere beendete.

Doch nun darf er sein Comeback feiern! „Mit Petr kommt ein Routinier zurück in das Team, welcher nicht nur die Liga und die Gegner bestens kennt, sondern auch weiß, wo der richtige Platz vor dem Tor ist. Eine wahre Bereicherung!“, heißt es seitens der Eisbären, welche voraussichtlich ab dem 15.11. wieder auf Petr Vala im Kader zählen dürfen!

www.ek-zellereisbaeren.at

To Top
error: Content is protected !!