All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Silver Caps stoppen Siegeszug des EHC Lustenau!

Die Vienna Capitals Silver eroberten ihren dritten Sieg in der Alps Hockey League und stoppten damit die vier Spiele andauernde Siegesserie von Lustenau.

Die Vienna Capitals Silver verbuchten ihren dritten Erfolg in der Alps Hockey League und stoppten die vier Spiele andauernde Siegesserie von Lustenau.

Nach einem torlosen Startdrittel konnten die Wiener ausgerechnet in Unterzahl erstmals anschreiben. Damit war der Torbann gebrochen – nur 30 Sekunden später verdoppelte das Farmteam die Führung. Lustenau konnte aber noch im Mitteldrittel verkürzen.

Die Wiener präsentierten sich aber auch im schlussabschnitt siegessicher und feierten schließlich einen 4:2 Erfolg. Henrik Neubauer traf gleich dreimal für sein Team.

Vienna Capitals Silver – EHC Lustenau 4:2 (0:0, 2:1, 2:1)
Referees: HLAVATY, SUPPER, Riecken, Weiss
Goals VCS: 1:0 Ranftl F. (30:14 / Maxa A. ,Akerman J. / SH), 2:0 Neubauer H. (30:47 / Artner F. ,Lakos P. / EQ), 3:1 Neubauer H. (42:44 / Antal P. ,Akesson A. / PP), 4:2 Neubauer H. (59:45 / unassisted / EQ)
Goals EHC: 2:1 Hurtubise M. (32:50 / Grabher Meier M. ,D’Alvise C. / EQ), 3:2 D’Alvise C. (45:59 / Oberscheider D. / EQ)

www.erstebankliga.at, Pic: Hockey 24/7

To Top
error: Content is protected !!