All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: DOPS sperrt HC Innsbruck-Defender!

Wegen unsportlichen Verhaltens im Freitagsspiel beim EC Red Bull Salzburg wurde Sacha Guimond vom HC TWK Innsbruck „Die Haie“ für zwei Partien gesperrt und zusätzlich mit einer Geldstrafe belegt.

Die Tiroler mussten sich am Freitag beim Tabellenführer in Salzburg mit 1:7 geschlagen geben. Direkt nach dem fünften Gegentreffer in der 32. Minute schoss Sacha Guimond den Puck in Richtung des Schiedsrichters.

Für einen ähnlichen Vorfall zu Beginn des dritten Drittels, als Guimond während einer Spielunterbrechung die Scheibe in Richtung des Referees schoss, erhielt der Innsbrucker auch eine Spieldauer-Disziplinarstrafe.

Aufgrund seines unsportlichen Verhaltens wurde Guimond nun für zwei Spiele gesperrt und zusätzlich mit einer Geldstrafe belegt.

Der Kanadier verpasst damit sowohl das morgige Heimspiel gegen Hydro Fehérvár AV19 als auch die erste Partie nach der Länderspielpause beim HCB Südtirol Alperia.

Das DOPS stellt dazu folgendes Video zur Verfügung:

www.erstebankliga.at, Pic: fodo.media/Harald Dostal

To Top
error: Content is protected !!