All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell am See verpflichtet norwegischen Jungstürmer!

Der Norweger Joachim Andre Martinsen erhält einen Try-Out Vertrag. Für den in Oslo geborenen Linksschützen ist Zell am See die erste Auslandsstation!   

Die Zeller Eisbären waren erneut am Transfermarkt aktiv und verpflichteten den Norweger Joachim Andre Martinsen. Für den in Oslo geborenen Norweger ist Zell am See die erste Auslandsstation. Martinsen durchlief die Nachwuchsabteilung von Valerenga, für die er letzte Saison sein Debüt in Norwegens höchster Spielklasse feierte.

Joachim ist im Sturm flexibel einsetzbar und zählte in diversen Altersstufen in Norwegen, zu einem verlässlichen Scorer. In der kommenden Saison möchte er sein Glück erstmals im Ausland versuchen und heuerte daher bei den Eisbären an:

„Ich habe mich für Zell am See entschieden, weil die Organisation sehr professionell wirkt und ich hier gute Möglichkeiten sehe mich sportlich, aber auch persönlich weiterzuentwickeln. Mein Ziel mit der Mannschaft ist es jedes Spiel zu gewinnen. Mein persönliches Ziel ist es, wie oben bereits erwähnt, den nächsten Schritt in meiner Karriere zu machen und mich weiterzuentwickeln. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich bisher nicht allzu viel von Zell am See – ich habe aber gehört, dass es eine schöne kleine Stadt mit tollen Menschen ist, in der man sich wohl fühlen kann!“

www.ek-zellereisbaeren.at, Pic: EK Zell am See

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!