All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Zell siegt in Linz & Asiago ist neuer Leader!

Migross Supermercati Asiago Hockey feierte im Spitzenspiel einen Overtime-Erfolg gegen S. G. Cortina Hafro und eroberte damit die Tabellenspitze. Der HC Pustertal musste diese nach einer Niederlage gegen HC Gherdeina freimachen. Die slowenischen Teams setzten sich in ihren Duellen durch und verbesserten ihre Tabellensituation.

Asiago gewinnt Spitzenspiel
Migross Supermercati Asiago setzte sich im Spitzenspiel gegen S. G. Cortina Hafro in der Overtime mit 5:4 durch. In einem spannenden Spiel eroberte Asiago die 2:1 Führung nach dem ersten Drittel. Durch Powerplay-Tore konnte Cortina im zweiten Abschnitt die Führung übernehmen. Im vermeintlichen letzten Abschnitt legte Asiago wieder vor. Sechs Sekunden vor dem Ende konnte aber Giftopoulos sein Team doch noch in die Verängerung schießen, in der Marco Rosa für die Entscheidung sorgte. Mit diesen beiden Punkten übernahm Asiago die Tabellenführung.

Gherdeina stürzt Pustertal von der Spitze
Den Platz an der Spitze musste der HC Pustertal freimachen. Der HC Gherdeina setzte sich gegen die Wölfe mit 3:2 durch. Pustertal ging im ersten Abschnitt noch in Front. Dann zündete aber Gherdeina den Turbo, die bis zur 46. Minute eine 3:1 Führung erspielten. Pustertal konnte zwar noch verkürzen, sich allerdings nicht mehr in die Verlängerung retten. Mit diesem Erfolg konnte Gherdeina auf den so wichtigen sechsten Platz klettern.

Broncos und Ritten feiern Erfolge
Die WSV Sterzing Broncos sind nach drei Niederlagen in Serie zurück auf der Siegerstraße. Der EC „die Adler“ Kitzbühel erwischte zwar einen Blitzstart und führten schnell 2:0 bzw. 3:1. Mit vier Toren im zweiten Abschnitt erlangten die Broncos die Kontrolle über die Begegnung. Kitzbühel schaffte zwar einmal mehr den Ausgleich, die Broncos setzten sich aber schließlich mit 5:4 durch.

Die Rittner Buam feierten gegen den EC-KAC 2 einen 4:2 Erfolg. Die Klagenfurter starteten erfolgreich in die Begegnung. Die Rittner Buam brachten die Begegnung aber schnell unter Kontrolle und eroberten sich bis zum dritten Abschnitt eine 4:1 Führung. Die Klagenfurter gaben aber nicht auf und drückten speziell im finalen Abschnitt auf das Tor der Buam, mussten sich aber schließlich mit 2:4 geschlagen geben.
Zeller Eisbären gewinnen Österreicher-Derby

Im einzigen Österreicher-Duell der Donnerstagsrunde setzten sich die EK Zeller Eisbären 3:1 gegen die Steel Wings Linz durch. Nach einem torlosen Startdrittel fanden die Eisbären im zweiten Dirttel ihren Rhythmus und eroberten eine 3:0 Führung. Die Eisbären feierten schließlich einen 1:3 Erfolg und sind als achtplatziertes Team das erfolgreichste Team aus Österreich.

Slowenische Team feiern Erfolge
Während sich der HK SZ Olimpija Ljubljana souverän mit 4:0 gegen den HC Fassa Falcons durchsetzte, benötigte es für Jesenice etwas mehr Mühe. Gegen die Red Bull Hockey Juniors lagen die Slowenen bereits mit 1:4 zurück, ehe sie die Aufholjagd starteten und sich in die Verlängerung kämpften. Dort sorgte Tomazevic für die Entscheidung.

Alps Hockey Leauge, 31.10.2019:

S.G. Cortina Hafro – Migross Supermercati Asiago Hockey 4:5 OT (1:2, 2:0, 1:2)
Referees: MOSCHEN A., PINIE O.; DE ZORDO M., PIRAS A.
Goals SGC: 1:1 Bruneteau N. (15:01 / Tomasini P. ,Moser A. / EQ), 2:2 Lacedelli R. (21:23 / Giftopoulos R. ,King K. / PP), 3:2 Barnabo L. (29:02 / Bruneteau N. ,Lacedelli R. / PP), 4:4 Giftopoulos R. (59:54 / King K. ,Lacedelli R. / SH)
Goals ASH: 0:1 Pietroniro P. (10:58 / Vankus M. ,Forte F. / EQ), 1:2 ASH McNally B. (18:11 / Pietroniro C. ,Forte F. / SH) , 3:3 Loschiavo V. (42:58 / Gellert A. ,Pietroniro P. / 5:3 PP), 3:4 McParland S. (47:27 / Magnabosco J. ,Pietroniro P. / EQ) , 4:5 Rosa M. (64:34 / Gellert A. ,Loschiavo V. / EQ)

Rittner Buam – EC KAC II 4:2 (0:1, 2:0, 2:1)
Referees: LEGA S., RUETZ M.; BASSO N., PESEK O.
Goals RIT: 1:1 Frei A. (24:32 / Kostner S. ,Lane M. / EQ), 2:1 Gazzola R. (27:12 / Kostner S. ,Frei A. / PP), 3:1 Pechlaner P. (46:39 / Gazzola R. ,Spinell M. / EQ) , 4:1 Gazzola R. (54:34 / Lane M. ,Frei A. / 5:3 PP)
Goals KA2: 0:1 Haudum L. (03:55 / Kapel R. ,Richter M. / EQ), 4:2 Casati N. (59:10 / Schönett J. ,Kompain M. / EQ)

HC Pustertal Wölfe – HC Gherdeina valgardena.it 2:3 (1:0, 0:2, 1:1)
Referees: STEFENELLI F., VIRTA T.; MANTOVANI D., SLAVIERO M.
Goals PUS: 1:0 Berger S. (01:29 / Gander M. ,Elliscasis D. / EQ)
Goals GHE: 1:1 Wilkins M. (20:24 / Sullmann Pilser M. ,McGowan B. / PP), 1:2 Messner L. (21:56 / Moroder S. ,Willeit C. / EQ), 1:3 Vinatzer A. (45:14 / Pitschieler S. ,Vinatzer G. / EQ), 2:3 Carozza M. (53:35 / Andergassen R. ,Oberrauch M. / EQ)

EC ‚Die Adler‘ Stadtwerke Kitzbühel – Wipptal Broncos Weihenstephan 4:5 (2:1, 2:3, 0:1)
Referees; BAJT M., PODLESNIK G.; BERGANT A., HUBER J.
Goals KEC: 1:0 Schreiber J. (08:34 / Havlik A. ,Uusivirta L. / PP), 2:0 Rosenlechner M. (11:36 / Echtler C. ,Ebner M. / PP), 3:1 Uusivirta L. (23:33 / Schröder W. ,Feix C. / EQ), 4:4 Echtler C. (36:14 / Rosenlechner M. ,Hochfilzer H. / EQ)
Goals WSV: 2:1 Mantinger M. (15:24 / Hackhofer F. ,Deluca R. / PP), 3:2 Bustreo P. (24:42 / Oberdorfer H. ,Niccolai A. / EQ), 3:3 Mantinger M. (25:10 / Kofler T. ,Milam J. / EQ), 3:4 Doggett S. (35:37 / Lemay M. ,Erlacher D. / PP), 4:5 Bustreo P. (52:13 / Lemay M. ,Milam J. / PP)

Red Bull Hockey Juniors – HDD SIJ Acroni Jesenice 4:5 OT (2:1, 2:1, 0:2)
Referees: LAZZERI A., OREL S.; MATTHEY P., MOIDL M.
Goals RBJ: 1:0 RBJ Stapelfeldt P. (04:21 / Hlozek M. ,Maier O. / EQ), 2:1 RBJ Zitz M. (12:49 / Eriksson S. ,Frandl A. / EQ), 3:1 RBJ Harnisch T. (23:32 / Luusuaniemi A. ,Arrak R. / EQ), 4:1 RBJ Zitz M. (27:56 / Frandl A. ,Huber P. / EQ)
Roals JES: 1:1 JES Ankerst J. (07:31 / Hebar A. ,Tavzelj A. / PP), 4:2 JES Svetina E. (31:38 / Tomazevic B. ,Sodja U. / EQ), 4:3 JES Sodja J. (46:20 / Grahut N. ,Sersen G. / EQ), 4:4 JES Grahut N. (50:29 / Stojan N. ,Sodja U. / EQ), 4:5 JES Tomazevic B. (63:18 / Sodja U. / EQ)

Steel Wings Linz – EK Die Zeller Eisbären 1:3 (0:0, 0:3, 1:0)
Referees: LENDL S., LOICHT T.; LEGAT K., SCHONAKLENER P.
Goals SWL: 1:3 Maurer P. (55:04 / Korecky I. ,Rosenberger A. / 5:3 PP)
Goals EKZ: 0:1 Sotlar J. (20:42 / Wilenius T. ,Hansson M. / PP), 0:2 Putnik P. (22:28 / Sotlar J. ,Wilenius T. / EQ), 0:3 Lanzinger B. (31:01 / Oraze M. ,Wilfan F. / PP)

HK SZ Olimpija Ljubljana – SHC Fassa Falcons 4:0 (1:0, 2:0, 1:0)
Referees: KUMMER S., WIDMANN F.; PUFF W., SCHWEIGHOFER M.
Goals HKO: 1:0 Ropret A. (18:36 / Zorko L. ,Music A. / EQ), 2:0 Simsic N. (25:33 / Orehek J. ,Chvatal A. / EQ), 3:0 Ropret A. (28:14 / Cepon K. ,Koren G. / EQ), 4:0 Sever M. (57:43 / Zorko L. ,Planko D. / EQ)

www.erstebankliga.at, Pic: hockey24/7

To Top
error: Content is protected !!