All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Die Bilanz der sechs bisherigen Live-Picks:

Seit der Saison 2012/13 gibt es für die drei bestplatzierten Mannschaften der Pick Round das Wahlrecht für ihre jeweiligen Gegner im Viertelfinale. Die Wahl findet auch in dieser Saison unmittelbar im Anschluss an die letzten Spiele des Grunddurchgangs LIVE auf Sky statt. Wir haben die Bilanz aus den ersten sechs Jahren des Live-Picks.

Die zweite Phase des Grunddurchganges geht am Sonntag zu Ende, vor dem letzten Spieltag sind die meisten Entscheidungen bereits gefallen. Die Mannschaften der Erste Bank Eishockey Liga kämpfen 54 Spiele für die beste Playoff-Ausgangssituation, doch einem Eishockey-Sprichwort zufolge werden dann die Karten sowieso neu gemischt. Ein Blick auf die ersten sechs Jahre Live-Pick können dies jedoch nicht bestätigen: Der Erst- und Zweitplatzierte nach der Pick Round ist noch nie im Viertelfinale ausgeschieden. Anders sieht es bei den nächsten beiden Plätzen aus. Während der Drittplatzierte mit drei Aufstiegen eine ausgeglichene Bilanz aufweist, konnte noch kein Team aus der vierten Position in das Halbfinale einziehen. In dieser Saison versucht entweder erstmals Salzburg oder zum bereits zweiten Mal Fehervar diese Statistik zu brechen. Diese beiden Teams kämpfen im Fernduell um Rang vier. Im vergangenen Jahr erwischte es übrigens den EC-KAC gegen Bozen, das sich später sogar den Titel sicherte.

Jene Teams, die sich nicht direkt für die Postseason qualifizieren konnten aber nach einigen Siegen in der Qualification Round als gefährliche Außenseiter gelten, wurden häufig im Viertelfinale gestoppt. In acht von zwölf Serien endete deren Saison in der ersten Playoff-Runde.

Sky zeigt den Pick im Anschluss an das Livespiel spusu Vienna Capitals gegen den EC Red Bull Salzburg aus der Erste Bank Arena. Darüber hinaus wird die Wahl auch auf dem Facebook-Kanalsowie der Webseite des TV-Partners gezeigt.

Die Bilanz in der Übersicht:

1. Platzierter der Pick-Round:

  • Noch nie im VF ausgeschieden
  • Gegner gewählt: 2x QR2, 2x PR6, 1x QR1, 1x PR5
  • Serien: 2x 4:1, 2x 4:2, 1x 4:0, 1x 4:3
  • Teams: 3x RBS, 3x VIC (jeweils aufgestiegen)

2. Pick-Round:

  • Noch nie im VF ausgeschieden
  • Gegner gewählt: 4x QR1, 2x PR6,
  • Serien: 2x 4:3, 2x 4:2, 1x 4:0, 1x 4:1,
  • Teams: 2x RBS, 2x EHL, 1x HCB, 1x ZNO (jeweils aufgestiegen)

3. Pick-Round:

  • 3x im VF ausgeschieden
  • Gegner gewählt: 3x PR5, 2x QR2, 1x QR1
  • Serien: 2x 4:0, 3x 1:4, 1x 4:2
  • Teams: 2x KAC, 1x EHL (jeweils Aufstieg), 2x VIC, 1x ZNO (jeweils ausgeschieden)

6x im VF ausgeschiede

  • Gegner: 2x PR5, 2x PR6, 2x QR2
  • Serien: 4x 1:4, 2x 2:4
  • Teams: 1x HCB, 1x AVS, 1x ZNO, 1x MZA, 1x EHL, 1x KAC (jeweils ausgeschieden)

5. Pick-Round:

  • 3x im VF ausgeschieden
  • Gegner: 3x PR3, 2x PR4, 1x PR1
  • Serien: 2x 4:2, 1x 4:1, 1x 1:4, 1x 0:4, 1x 2:4
  • Teams: 1x EHL, 1x VIC, 1x VSV (jeweils aufgestiegen), 1x G99, 1x HCI, 1x MZA (jeweils ausgeschieden)

6. Pick-Round:

  • 4x im VF ausgeschieden
  • Gegner: 2x PR2, 2x PR4, 2x PR1
  • Serien: 2x 2:4, 1x 1:4, 1x 3:4, 2x 4:1
  • Teams: 1x EHL, 1x HCB (jeweils aufgestiegen), 2x VSV, 1x DEC, 1x HCI (jeweils ausgeschieden)

1. Qualification-Round:

  • 5x im VF ausgeschieden
  • Gegner: 4x PR2, 1x PR1, 1x PR3
  • Serien: 2x 1:4, 1x 0:4, 1x 3:4, 1x 4:1, 1x 2:4
  • Teams: 1x VSV (aufgestiegen), 1x HCB, 1x AVS, 1x ZNO, 1x G99, 1x DEC (jeweils ausgeschieden)

2. Qualification-Round:

  • 3x im VF ausgeschieden
  • Gegner: 2x PR1, 2x PR3, 2x PR4
  • Serien: 2x 2:4, 1x 3:4, 1x 0:4, 1x 4:2, 1x 4:1
  • Teams: 2x KAC (1x Aufstieg), 1x RBS (Aufstieg), 1x HCB (Aufstieg), 1x DEC, 1x ZNO (jeweils ausgeschieden)

www.erstebankliga.at

To Top
error: Content is protected !!