All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preseason: Villach gewinnt den ersten Test der neuen Saison!

Als erstes Team der Erste Bank Eishockey Liga hat der EC Panaceo VSV ein Vorbereitungsspiel bestritten. Dank eines Doppelpacks von Neuzugang Chris Collins setzten sich die Kärntner bei MAC Budapest in Ungarn mit 5:4 nach Verlängerung durch.

Neuzugang Collins schießt VSV zu Testspielsieg
Der EC Panaceo VSV ist erfolgreich in die Preseason gestartet. Die Kärntner siegten auswärts bei MAC Budapest mit 5:4 nach Verlängerung. Nach einem torlosen Startdrittel glich Villach durch die beiden Neuzugänge Patrick Björkstrand und Chris Collins einen 0:2-Rückstand aus, ehe die „Adler“ doch mit einem 2:3-Rückstand ins Schlussdrittel mussten.

Dort schien zwar das Heimteam die Partie zu kontrollieren, doch Nico Brunner und Martin Ulmer brachten die Gäste erstmals in diesem Spiel in Führung. Gut drei Minuten vor dem Ende musste Villach den Ausgleich hinnehmen und eine Overtime akzeptieren. Dort gelang Collins bereits nach 56 Sekunden der Siegestreffer.

MAC Budapest – EC Panaceo VSV 4:5 OT (0:0, 3:2, 1:2, 0:1)
Tore VSV: Björkstrand (17.), Collins (18., 61.), Brunner (50.), Ulmer (51.)

www.erstebankliga.at, Pic: MAC Budapest

To Top
error: Content is protected !!