All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL-Preview: Linz vs. Zagreb verspricht erneut viel Spannung und tolle Stimmung!

Das Viertelfinale geht in seine zweite Runde und wechselt in die Hallen der schlechter gesetzten Teams. Kaum eine Serie verspricht so viel Spannung wie Linz vs. Zagreb. Und die Black Wings, die ihren Heimvorteil bereits in Spie 1 abgegeben haben, wollen nun zurück schlagen!

So, 11.03.2018: KHL Medvescak Zagreb (5) vs. EHC LIWEST Black Wings Linz (3) – 17:30 Uhr, HRT live.
Serienstand BWL 0 – MZA 1

  • Zagreb gewann die letzten beiden Aufeinandertreffen mit Linz. In die Saisonbilanz hat Linz mit 4:3 aber noch knapp die Nase vorne.
  • Sechs der sieben Saison-Duelle wurden mit nur einem Tor Unterschied entschieden. Drei der sieben Spiele fanden ihre Entscheidung erst in der Verlängerung bzw. im Shootout.
  • Im ersten Viertelfinale wurden sämtlichen Powerplays entschärft. Beide Teams hatten drei Überzahlsituationen.
  • Zagreb hat über die Saison eine positive Heimbianz (13:11) Linz eine negative Auswärtsbilanz (9:14).
  • Zagreb gewann lediglich eines der letzten sieben Heimspiele. Linz gewann nur eines der letzten vier Auswärtsspiele.

Joel Broda, Spieler BWL: „Wir wussten dass es eine harte Serie wird. Ob wir daheim oder auswärts verlieren ist egal, wir müssen jetzt sicherstellen, dass wir eine starke Antwort geben.“

www.erstebankliga.at, (Pic: fodo.media/Harald Dostal)

To Top
error: Content is protected !!