All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Salzburgs Planungen für die neue Saison sind bereits weit fortgeschritten!

Die Enttäuschung bei RB Salzburg nach der verpassten Meisterschaft in Spiel 7 gegen Bozen ist noch lange nicht verflogen, dennoch muss es weitergehen. Gemeint sind damit die Planungen für die neue Spielzeit, die bereits in vollem Gange sind.

Die wichtigste Position ist die des Cheftrainers und dort soll es bald eine Entscheidung geben. Der Vertrag von Greg Poss läuft aus, der Coach soll nicht unumstritten sein, aber eine Vertragsverlängerung im Bereich des Möglichen. Gespräche dazu sollen Anfang nächster Woche stattfinden.

Bleibt Poss der Boss? (www.sport-bilder.at)

Einen Umbruch wird es wohl auf der Torhüterposition geben. Die Trennung von Luka Gracnar nach acht Jahren ist beschlossen (wir berichteten bereits), doch auch Bernhard Starkbaums Zukunft in Salzburg ist nicht gewiss. Der Teamtorhüter dürfte ebenso keinen neuen Vertrag mehr bekommen, berichtet die „Kronen Zeitung“. Damit wird neben dem bereits verpflichteten Lukas Herzog wohl ein Legionär andocken.

Bei allen anderen Österreichern soll das Thema bereits vom Tisch sein, die Verträge bereits verlängert sein. Und wie sieht es bei den Legionären aus? Raymond soll bereits verlängert haben, Stajnoch kurz davor stehen und auch Brouillette will man halten, der aber auch mit einer Rückkehr in die kanadische Heimat liebäugelt.

In der Offense hat John Hughes noch Vertrag, Brent Harris und Ryan Duncan sollte man halten, schwieriger wird es Rob Schremp und Peter Mueller zu halten. Alles andere ist noch offen.

Photo: GEPA pictures/ Florian Ertl

To Top
error: Content is protected !!