All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

EBEL: Villach bindet Teamspieler! – Kommt ein ehemaliger KAC Legionär?

Der EC VSV hat derzeit noch nicht allzu viele positive Ergebnisse am Transfermarkt vermeldet, doch nun könnten weitere Entscheidungen gefallen sein oder zumindest kurz bevor stehen. So soll Christof Kromp weiter an der Drau bleiben und zudem wurde ein ehemaliger KAC-Legionär angeboten.

Wie die „Kronen Zeitung“ berichtet, konnten sich die VSV-Verantwortlichen und Kromp über einen neuen Vertrag einigen. Der Jung-Nationalteamspieler absolvierte bislang 113 Einsätze für den VSV, in denen ihm 12 Tore und 20 Assists gelangen. Zudem hat der Sohn der VSV-Legende Wolfi Kromp bereits fünf Länderspiele absolviert.

Weiters wurde den Adlern Jason DeSantis angeboten. Der 32-jährige Defender absolvierte für den KAC und den HC Innsbruck 147 EBEL-Spiele (70 Punkte) und wechselte letzten Sommer nach Lustenau, wo er für die Sticker in 34 Spielen zehn Treffer erzielte, 30 weitere vorbereitet.

Der AHL-erfahrenen Defender hat eigentlich noch zwei Jahre Vertrag in Lustenau, aber eine Ausstiegsklausel. Und nachdem seine Frau Klagenfurterin ist will die Familie, die kürzlich Nachwuchs bekommen, zurück in die Kärntner Heimat.

Pic: www.sport-bilder.at

To Top
error: Content is protected !!