All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Shutout gegen Fehervar – Black Wings feiern vierten Saisonsieg

Mit 4:0 setzten sich die Oberösterreicher gegen die Gäste aus Ungarn durch. Goalie David Kickert entschärfte alle 28 Schüsse der Magyaren – Linz jubelt über den vierten Erfolg der Saison.

David Kickert, der insgesamt 28 Schüsse auf sein Tor hielt, hat den EHC LIWEST Black Wings Linz zu einem Shutout-Sieg gegen Hydro Fehérvár AV19 verholfen. Die Linzer siegten am Ende mit 4:0 und feierten ihren siebenten Sieg ohne Gegentreffer gegen die Ungarn in einem Heimspiel.

Etwas mehr als zwei Minuten vor der ersten Pause versenkte Marco Brucker einen Rebound zur 1:0-Führung, die dann im zweiten Abschnitt durch Dragan Umicevic (29.PP1), Valentin Leiler (37.PP1) und Stefan Gaffal (38.SH1) klar ausgebaut wurde und den verdienten Sieg der Linzer unterstrichen.

Erste Bank Eishockey Liga
EHC LIWEST Black Wings Linz : Hydro Fehervar AV19 – 4:0 (1:0|3:0|0:0)

Tore:
1:0 Brucker (18.)
2:0 Umicevic (29./PP)
3:0 Leiler (37./PP)
4:0 Gaffal (38./SH)

www.hockey-news.info , www.erstebankliga.at , Bild: EHC LIWEST Black Wings Linz/ Eisenbauer

To Top
error: Content is protected !!