All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL/VF-Preview: Linz möchte mit den eigenen Fans im Rücken ein siebtes Spiel erzwingen

Zuhause verpasste man es am Freitag den Halbfinaleinzuig zu fixieren. Nun wollen die Graz99ers in Linz erstmals eine Playoffserie gewinnen. Die Oberösterreicher haben aber wieder Hoffnung und wollen mit den eigenen Fans im Rücken ein siebtes Spiel erzwingen.

So, 24.03.2019: EHC LIWEST Black Wings Linz vs. Moser Medical Graz99ers (17:00 Uhr, ServusTV und www.servushockeynight.com live)
Stand in der best-of-seven-Serie: 2:3
Referees: PIRAGIC, ZRNIC, Nothegger, Seewald.

  • Die Moser Medical Graz99ers können am Sonntag mit einem Sieg in Linz den Halbfinal-Einzug fixieren. Die Steirer führen in der best-of-seven-Viertelfinalserie mit 3:2. Die Murstädter würden Geschichte schreiben und erstmals in ihrer Klub-Geschichte eine Ko-Runde überstehen. Die www.servushockeynight.com und ServusTV zeigen das Match am Sonntag ab 17:00 Uhr live.
  • Beide Mannschaften wissen wo das Tor steht: Bereits 36 Tore und damit so viele Goals, wie bei keiner anderen Viertelfinalserie heuer, brachte das Österreicher-Duell in den ersten fünf Ko-Duellen. 13 der 36 Treffer (36%) wurden in Überzahl erzielt.
  • Moser Medical Graz99ers vs. EHC LIWEST Black Wings Linz ist das Duell der Top Powerplay Teams. Die 99ers haben über die Saison gesehen das beste Powerplay (PP%: 25.9 bzw. 56 Treffer aus 216 Überzahlspielen), die Black Wings das zweitbeste Überzahlspielspiel (PP%: 24.3 bzw. 52 Tore aus 214 PP). In der Post Season hat Linz (PP%: 26.3 bzw. 5 Treffer aus 19 Überzahlspielen) den Steirern (PP%: 25.0 bzw. 8 aus 32) aktuell den Rang als bestes Power Play Team abgelaufen… 
  • Linz’s Dan DaSilva (9 Punkte – 4G/5A) und 99er Daniel Oberkofler (9 Punkte – 3G/6A) sind die Top-Scorer ihrer Teams in den Playoffs.
  • EHC-Goalie David Kickert hat mit einer Save% von 94.3 gemeinsam mit JP Lamoureux (VIC) die beste Fangquote in den Playoffs. Zum Vergleich: 99er Robin Rahm hat in der Post Season mit einer Save% von 88.1 den schwächsten Wert…

Tom Rowe, Head Coach EHC LIWEST Black Wings Linz, weiß: „Gästeteams haben es in unserer Arena so richtig schwer. Unsere Fans stehen voll hinter uns. Wir dürfen den 99ers nur keinen Aufschwung durch Powerplays geben.“
Lukas Kainz, Spieler Moser Medical Graz99ers, kennt das Erfolgsrezept für Sonntag, nachdem man in Viertelfinale Nummer 5 bei 53 Tor-Schüssen nur zwei Mal traf: „Wir müssen einfach unsere Torchancen nützen. Wir wollen die Serie in Linz beenden.“

www.erstebankliga.at, Pic: Werner Krainbucher, Puckfans.at

To Top
error: Content is protected !!