All for Joomla All for Webmasters
Europa

Exporte: Konstantin Komarek will in die KHL!

In Lulea trauern die Fans Konstantin Komarek immer noch nach. Doch dieser hat bereits neue Ziele: Er will in die KHL!

Die Fans in Lulea wünschten sich, dass Konstantin Komarek dem Verein erhalten bleiben würde. Doch finanzielle Probleme machten das nicht möglich. Es wurde Geld gesammelt um den Vertrag mit dem schwedischen Torhüter Joel Lassinantti zu verlängern. Nun jedoch wanderte dieser in die KHL ab.

Die Fans wollten dass das Geld stattdessen in die Verlängerung mit Komarek gesteckt wird, doch dies sei nicht möglich, da das Geld explizit für die Verlängerung mit Lassinantti gesammelt wurde, bestünde eine rechtliche Diskrepanz.

Manager Nilsson bekräftigt nochmal, was er bereits vor einigen Wochen bekannt gab, nämlich nicht mehr mit Komarek zu planen. Dieser sammelte aus 19 Spielen für Lulea 14 Scorerpunkte.

Komarek selbst gab nun gegenüber HockeyNews.se an, dass seine Zukunft noch nicht geklärt sei, er aber das klare Ziel KHL vor Augen hat. „Es ist das höchste Level auf dem ich spielen kann“, so Komarek.

Zuletzt wurde er mit Dinamo Riga in Verbindung gebracht. Komarek gibt jedoch an, dass er noch nichts unterschriftsreifes am Tisch hätte. Er gibt sich geduldig was die Entscheidung betrifft, zumal man in Zeiten wie diesen auch die Umstände berücksichtigen muss.

Es scheint also weiterhin gut möglich dass der österreichische Teamspieler in der kommenden Saison in der KHL aufs Eis geht.

Pic: Ailura, CC BY-SA 3.0 AT, CC BY-SA 3.0 at

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!