All for Joomla All for Webmasters
Nordamerika

Exporte: Wraneschitz und Tri-City mischen die USHL auf

Seit Jänner hütet Sebastian Wraneschitz das Tor der Tri-City Storm. Bisher war sein Wechsel ein voller Erfolg, denn neben seinen persönlichen Leistungen spielt auch das Team groß auf.

Sehr rasch ging es am 22. Jänner als Tri-City die Verpflichtung von Sebastian Wraneschitz bekannt gab (wir berichteten). Nach seinem gelungen Debüt entwickelte sich der 20-jährige Wiener immer mehr zu einer konstanten Größe.

Auch das Team wurde im Laufe der Saison immer besser und gewann zuletzt sechs von sieben Spielen. Tri-City führt nach 46 gespielten Partien die gesamte Liga an, hat bisher am zweitmeisten Tore geschossen und mit Abstand die wenigsten bekommen. Gerade einmal 87 Gegentreffer musste Wraneschitz und Co hinnehmen.

Sebastian Wraneschitz kam bisher auf zehn Einsätze und konnte sieben davon gewinnen. Er hält aktuell bei einer Fangquote von 92,6% und einem Gegentorschnitt von 1,51. Zudem feierte er erst letzte Woche beim 8:0 Sieg gegen die Lincoln Stars sein erstes Shut-Out für Tri-City.

www.hockey-news.info, Bild: Tri-City Storm Team Photographer Eldon Holmes

bet365
To Top
error: Content is protected !!