All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Das „Adam Comrie Memorial“ ersetzt Spiele gegen ungarische Teams

Für 13. September haben Klagenfurt und Wien bekanntgegeben, das „Adam Comrie Memorial“ auszutragen, um dem vor kurzem tragisch verunglückten KAC-Verteidiger zu gedenken.

“Adam Comrie Memorial” ins Leben gerufen
Die Managements des EC-KAC und der spusu Vienna Capitals haben das „Adam Comrie Memorial“ ins Leben gerufen. Mit einem Freundschaftsspiel am 13. September gedenken die beiden Teams dem vor einem Monat auf tragische Weise tödlich verunglückten Adam Comrie, der 2019 für die „Rotjacken“ das Championship-Winning-Goal erzielt hat.

Das Spiel mit Face-off um 17.30 Uhr wird als Online-Videostream übertragen, sämtliche Einnahmen gehen an die Adam Comrie Foundation, die von seiner Familie gegründet wurde, um auch über seinen Tod hinaus Organisationen zu unterstützen, die dem Verteidiger zeitlebens wichtig waren. Details zur Liveübertragung folgen in der kommenden Woche.

Zeitgleich teilten die beiden Vereine mit, dass ihre geplanten Scrimmages gegen ungarische Teams (KAC vs. Hydro Fehérvár AV19 am 11. September und VIC vs. DVTK am 13. September) abgesagt wurden.

www.ice.hockey, Pic: EC-KAC/Jannach

To Top
error: Content is protected !!