All for Joomla All for Webmasters
Graz99ers

ICEHL: Drei weitere Cracks verlassen wohl die Graz99ers!

Wie bereits berichtet, wird Michael Schiechl in Graz bleiben. Andere jedoch werden die Steirer verlassen. Das wird einige Legionäre, aber auch den einen oder anderen Österreicher treffen.

Wie die heutige „Kronen Zeitung“ berichtet, wird Torhüter Felix Nussbacher die Grazer verlassen und auf Leihbasis zu einem anderen Verein wechseln um Spielpraxis zu sammeln. Das bedeutet aber, dass er seinen heuer auslaufenden Vertrag in Graz grundsätzlich verlängern wird.

Die Leihe ist keine schlechte Entscheidung, da man in Graz heuer nicht wirklich auf ihn setzte. Der 22-jährige kam in der abgelaufenen Saison nur in sechs Spielen von Beginn an zum Einsatz, seit Ende November kam er überhaupt nur zu einem einzigen Spieleinsatz – zu wenig um sich weiter zu entwickeln.

Bereits berichtet haben wir darüber dass es für die Steirer schwer wird, mit Dominik Grafenthin zu verlängern, der mit seiner beeindruckenden Saison viel Aufmerksamkeit auf sich zog.

Ebenso begehrt ist Lukas Kainz. Der 26-jährige, der seit 2018 in Graz spielt, legte mit zehn Treffern und 15 Assists seine bisher punktbeste Saison hin und könnte wechseln. Etliche andere Österreicher dürften den Steirern erhalten blieben, Vertragsverlängerungen sollten demnächst bekannt gegeben werden. Dafür werden aber einige Legionäre Graz verlassen, was wenig überraschend ist.

Derzeit hohe Priorität hat natürlich auch die Suche nach einem neuen Headcoach. Klar ist indes: Sportdirektor wird es weiterhin keinen bei den Graz99ers geben.

Pic: 99ers/Grundauer

bet365
To Top
error: Content is protected !!