All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: Einige Jubiläen am gestrigen 1.Finalspieltag!

Das gestrige erste Finalspiel der ICEHL war eine klare Angelegenheit für den KAC, der das Spiel mit 6:0 gewann und sich damit den Heimvorteil sicherte. Einige feierten gestern ganz Besonders.

Allen voran war es Nick Petersen der gestern Grund zum Feiern hatte. Der KAC-Stürmer erzielte gestern einen Hattrick und war der Vater des Sieges. Der Torjäger übernahm damit auch die Führung in der Liga-Scorerwertung.

Ein großes Jubiläum feierte Thomas Koch. Der Routinier in Diensten der Rotjacken heimste gestern seinen 1.000 Scorerpunkt in Österreichs höchster Spielklasse ein. 1.119 Spiele hat er dafür seit 1999 benötigt. Koch freute sich darüber: „Klar bin ich happy, aber der Sieg ist natürlich noch viel wichtiger.“

Sebastian Dahm hingegen war wieder mal nicht zu Überwinden. Der Schlussmann der Rotjacken entschärfte 29 Schüsse und feiert sein zehntes Shutout in der laufenden Saison!

Weniger zum Feiern war Leland Irving zumute. Der nun 33-jährige hatte gestern Geburtstag, doch Geschenke erhielt nur der Gegner…

Bild: HCB/Vanna Antonello

To Top
error: Content is protected !!