EC VSV

ICEHL: Ex-VSV-Keeper ist wieder am Markt!

In der Saison 2019/20 signierte der amerikanische Torhüter einen Vertrag bei den Villacher Adlern. Nach drei Jahren in der DEL und einem Gastspiel in Schweden ist Brandon Maxwell nun wieder am Markt.

Der in Florida geborene Maxwell durchlief das amerikanische Nachwuchsprogramm und wechselte 2012 erstmalig nach Europa. Die erste volle Saison spielte er 2013/14 in Schweden bei Rögle, ehe er wieder für ein Jahr in seine Heimat zurückging.

Seit 2015 spielt der Tormann allerdings durchgehend in Europa. Nach vier Jahren in Tschechien sicherten sich die Villacher Adler im Jahr 2019 die Dienste des Goalies. Vor allem im Grunddurchgang zeigte er groß auf und holte in 47 Spielen 27 Siege. Seine Fangquote von 92% und der Gegentorschnitt von 2,37 konnten sich durchaus sehen lassen. Bevor die Saison COVID bedingt abgesagt wurde, kam er auch noch auf drei Play-Off Einsätze mit den Adlern.

Nach dieser Saison zog es Maxwell dann nach Deutschlang zu den Fischtown Pinguins, wo er auch noch die heurige Spielzeit begann. Im Januar folgte dann allerdings der Wechsel nach Schweden zu den Malmö Redhawks. Von zehn Spielen konnte er aber nur drei gewinnen, in den Play-Offs kam er einmal zum Einsatz. Dort überzeugte er aber mit einem Shut-Out bei dem er 31 Schüsse abwehren konnte.

Wie der Verein nun heute bekannt gab, trennen sich nun aber die Wege zwischen Maxwell und Malmö. Wo es den 32-jährigen Torman nun hinziehen wird, ist noch nicht bekannt.

www.hockey-news.info, Foto: Kuess www.qspictures.net

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!