All for Joomla All for Webmasters
ICEHL

ICEHL: Gleich zwei Torhüter als Top-Performer!

Die elfte Runde brachte mit Zan Us und Atte Tolvanen gleich zwei bet-at-home Top-Performer. Die beiden Goalies verbuchten für den HK SZ Olimpija Ljubljana bzw. den EC Red Bull Salzburg am Freitag ihr jeweils drittes Shutout in dieser Saison.

Zan Us ist der sichere Rückhalt bei Tabellenführer HK SZ Olimpija: Der slowenische Goalie verpasste zunächst die ICE-Premiere der „Drachen“ in Innsbruck, stand dann aber die folgenden zehn Spiele am Eis – und imponierte.

Der 25-Jährige verbuchte am Freitag beim 6:0-Sieg über den EC GRAND Immo VSV mit 24 Saves bereits sein drittes Shutout in dieser Saison. In den Goalie-Stats liegt er mit einer Save-Percentage von 91,9 auf Rang fünf, sein Gegentorschnitt beläuft sich auf 2,18. Einen besseren Wert verbuchten bislang lediglich Daniel Kornakker (AVS | 2,02) und Atte Tolvanen (RBS | 1,38).

Der Salzburg-Goalie ist unser zweiter Top-Performer vom Freitag – auch er verbuchte sein drittes Shutout in dieser Spielzeit, hielt am Weg zum 1:0-Sieg nach Penaltyschießen über Wien 22 Schüsse auf sein Tor. Der Finne, der insgesamt bei einer Save-Percentage von 94,7 hält, zeigte sein zweites Shutout in Folge, ist damit seit 135 Minuten und 25 Sekunden ohne Gegentreffer.

www.ice.hockey, Photo by Morgen Kristan / Sportida

To Top
error: Content is protected !!