All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Innsbruck beendet die Saison mit Sieg gegen Bratislava

Der HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ hat zum Abschluss seiner Saison einen Erfolg über die iClinic Bratislava Capitals eingefahren. Die Tiroler behielten mit 3:2 die Oberhand.

Während die iClinic Bratislava Capitals bereits vor dem Spiel fix in der Postseason standen, wusste der HC TIWAG Innsbruck, dass es sein letztes Spiel in dieser Spielzeit sein wird. Die Haie, die auf dem vierten Platz in die Qualification Round starteten und sich zu Beginn der Zwischenrunde noch berechtigte Chancen auf die Playoffs ausrechneten, konnten schließlich noch einen würdigen Saisonabschluss feiern.

Bratislava ging in dieser Begegnung zweimal in Front. Doch die Haie kämpften sich jeweils zurück und verbuchten schließlich einen 3:2 Erfolg. Daniel Ciampini schnürte einen Doppelpack. Während für die Tiroler die Saison vorbei ist, wartet mit dem HCB Südtirol Alperia ein schwerer Viertelfinalgegner auf den Liga-Newcomer.

ICE Hockey League – Qualification Round
iClinic Bratislava Capitals : HC TIWAG Innsbruck „Die Haie“ – 2:3 (1:1|1:1|0:1)

Tore:
1:0 Hults (10.)
1:1 Ciampini (12.)
2:1 Faith (21.)
2:2 Ciampini (23.)
2:3 Christoffer (53.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey

To Top
error: Content is protected !!