All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL-Preview: Krisenteam-Duell in Innsbruck!

Im einzigen Donnerstagsspiel der bet-at-home ICE Hockey League trifft der HC TIWAG Innsbruck – Die Haie auf den EC GRAND Immo VSV.

Es ist das Duell des Tabellenachten gegen den Tabellenelften. Das Spiel gibt es als Pay-Per-View-Livestream auf live.ice.hockey zu sehen. Spielbeginn ist um 19:15 Uhr.

DO, 19.11.2020, 19.15 UHR: HC TIWAG INNSBRUCK – DIE HAIE – EC GRAND IMMO VSV (LIVE AUF LIVE.ICE.HOCKEY)
REFEREES: BULOVEC, PIRAGIC, Sparer, Tschrepitsch. I >> ZUM PPV-LIVESTREAM <<

  • Der HC TIWAG Innsbruck – Die Haie empfängt im einzigen Donnerstagsspiel den EC GRAND Immo VSV. Die Partie wird als Pay-Per-View-Livestream auf live.ice.hockey angeboten.
  • Es ist bereits das zweite Saisonduell. Am 27. September setzte sich Innsbruck knapp mit 4:3 bei Villach durch, führte zwischenzeitlich aber bereits mit 3:0 und 4:1.
  • Beide Teams haben aktuell Formprobleme. Der Tabellenachte aus Innsbruck konnte nur eines der letzten acht Spiele für sich entscheiden, der VSV gewann nur eine der letzten sechs Partien. Zuletzt kassierten beide Teams Shootout-Niederlagen. Der HCI gegen die Moser Medical Graz99ers und der VSV bei den iClinic Bratislava Capitals.
  • Im H2H führen die Kärntner mit 63:43. Insgesamt gab es seit der Liganeugründung im Sommer 2000 somit bereits 106 Duelle beider Teams. Das erste datiert vom 18. November 2001.
  • Mit Braden Christoffer und Daniel Ciampini hat der HCI zwei Spieler in den Top-6 des Point Leaders-Rankings. Beide halten bei zehn Punkten. Der beste Scorer des VSV ist Sahir Gill mit neun Punkten.
  • Im Special Team haben beide Teams noch großes Potenzial. Innsbruck liegt im Powerplay auf dem zehnten Platz (10%), im Penalty Killing gar nur auf Platz elf (68,1%). Die Villacher sind mit einer Torausbeute von 14,6% das neuntbeste Team im Powerplay, ebenso auf dem neunten Platz liegen sie im PK (76,7%).
  • VSV-Head Coach Dan Ceman kann gegen Innsbruck nahezu auf den gesamten Kader zurückgreifen. Auch Kapitän Jamie Fraser kehrt wieder in das Line-Up zurück. Fehlen wird weiterhin Julian Kornelli, Sebastian Zauner ist fraglich.

www.ice.hockey, Pic: Krammer/VSV

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!