All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Stanley Cup Champ im Anflug auf den Villacher Adlerhorst?

Vor wenigen Tagen berichteten wir über die Personalie Andrew Desjardins, die nicht weniger als vier ICEHL-Clubs angeboten wurde. Nun könnte es zu einer Entscheidung um die Zukunft des ehemaligen Cup Champs kommen.

Der Villacher SV spricht auf seinen Social Media Kanälen von „Er bleibt ein Adler“, was durchaus auf Desjardins zutreffen würde, war er doch die letzten fünf Jahre bei den Adler Mannheim tätig. In 185 Spielen kam er auf 137 Scorerpunkte. Im Dezember 2020 musste Desjardins aufgrund einer Hüftverletzung, inklusive Operation und Reha, w.o. geben, in der abgelaufenen Spielzeit stand er in 45 Spielen auf dem Eis.

2015 krönte er sich mit dem Chicago Blackhawks zum Stanley Cup Champ, wechselte aber zwei Jahre später zu den Mannheimern. Für den 35-jährigen Kanadier wäre die Draustadt seine erst zweite Europa-Station. In Villach würde er auf einen Altbekannten aus NHL-Tagen treffen – 2010/11 streiften er und Derek Joslin das Dress der San Jose Sharks über.

hockey-news.info , Bild: AS Sportfoto / Sörli Binder

bet365
To Top
error: Content is protected !!