All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

ICEHL: Thomas Höneckl wird nach Linz zurückkehren

Thomas Höneckl wurde gestern in Kaufbeuren als Neuzugang vorgestellt (wir berichteten). Mittlerweile bestätigten auch die Black Wings Linz den Transfer. Und die Fans können beruhigt sein, der Torhüter wird nach Linz zurückkehren.

Es ist die erste Auslandsstation für Thomas Höneckl, der bei der Agentur von Bernd Brückler ist und durch ihn in die DEL2 transferiert wurde.

Der Torhüter der Linzer freut sich auf das Abenteuer und wird schon am Samstag gegen die Kassel Huskies auflaufen. Bei den „Jokers“ ist man über die Verpflichtung happy und den Verantwortlichen der Black Wings dankbar, dass der Transfer zustande kam.

Linz-Präsident Peter Nader: „Wir wollten Thomas diese Chance einfach nicht verbauen. Kaufbeuren steckt in der DEL2 mitten im Kampf um die Play-Offs und er kann dort wertvolle Erfahrungen sammeln. Bei uns kann nun ein junger Goalie in die Bet-at-home ICE Hockey League hineinschnuppern. Wir wünschen Thomas für die Aufgabe in Deutschland jedenfalls alles erdenklich Gute und viel Erfolg“.

Höneckl hat im letzten Sommer einen Zweijahresvertrag in Linz unterschrieben. Der Wechsel nach Kaufbeuren entstand auf Leihbasis, er wird somit nach Ende der Saison wieder nach Linz zurückkehren und in der nächsten Spielzeit wieder das Tor der Stahlstädter hüten.

To Top
error: Content is protected !!