All for Joomla All for Webmasters
EC VSV

ICEHL: Verdacht auf Rippenbruch! – Der VSV bangt neuerlich um zwei Cracks!

Kein Ende nimmt das Verletzungspech heuer beim VSV. Zwar konnten die Villacher Adler gestern einen 3:1 Sieg bei den Innsbrucker Haien einfahren, doch dieser war teuer erkauft.

Ein Collins-Doppelpack und ein empty net Treffer von Pollastrone bescherten den Villacher Adlern gestern den dritten Sieg im vierten Qualirunden-Spiel.

Doch bereits in der 43.Spielminute musste Goalie Sedlacek mit einer Unterkörperverletzung verletzt vom Eis und Ali Schmidt einspringen. Außerdem droht auch Matt Mangene langfristig auszufallen. Bei ihm herrscht Verdacht auf Rippenbrich.

Beide Cracks werden heute eingehend untersucht, es sieht aber eher nicht gut aus.

Trotz allem bleibt man in Villach optimistisch. Immerhin konnte man mit dem Sieg Rang 3 in der Qualirunden-Tabelle verteidigen und liegt derzeit auf einem Playoff-Platz.

Doch durch die Siege von Graz und Linz rutscht das Feld immer näher zusammen und der Kampf um die letzten drei Tickets spitzt sich immer mehr zu.

www.fodo.at/dostal

Create-Sports
To Top
error: Content is protected !!