All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Capitals‘ Wilson fasst Megastrafe aus

Dieses Mal griff das NHL Department of Player Safety hart durch. Der „Wiederholungstäter“ Tom Wilson wurde von der Liga für ein Viertel der aktuellen Spielzeit aus dem Verkehr gezogen.

Der 24-jährige Kanadier fasste somit die vierte Sperre seit dem letztjährigen Saisonstart aus aus und wird den Washington Capitals für nicht weniger als 20 Spiele fehlen. Der Zwischenfall trug sich im Vorbereitungsspiel zwischen den Caps und den St.Louis Blues zu, als Wilson den Schweden Oskar Sundqvist einen überharten Check verpasste. Sundqvist wird den Blues aufgrund von Oberkörper und Gesichtsverletzungen für unbestimmte Zeit fehlen. Neben den 20 Spielen Sperre muss Wilson auch noch einen prozentuellen Anteil seinen Jahressalärs an den NHL Fond für ehemalige, bedürftige Spieler abliefern – 1,26 Millionen US Dollar muss Wilson einzahlen.

Wilson erstes „regular season game“ der neuen Spielzeit verzögert sich somit bis zum 21.November, wenn die Chicago Blackhawks in Washington gastieren.

www.hockey-news.info , www.youtube.com , Bild: Michael Miller (CC BY-SA 4.0)

To Top
error: Content is protected !!