All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Ehemaliger 1st Overall Pick beendet seine Karriere

Nach 1.060 Spielen auf allerhöchster Spielebene ist die Karriere für Rick Nash aufgrund einer Verletzung zu Ende. Der US-Amerikaner gab gestern seinen Rücktritt bekannt.

Im letzten März erlitt Rick Nash eine Gehirnerschütterung an deren Symptomen und Folgeschäden er heute noch leidet. Vor Saisonbeginn gab er bekannt, dass er weiterhin versuchen wird zurückzukehren, nun ist es beschlossene Sache, dass die Karriere des 34-jährigen Kanadiers zu Ende ist.

Nash, einer der torgefährlichsten Flügelstürmer seiner Zeit, sammelte in 16 Spielzeiten starke 805 Scorerpunkte – 437 Mal durfte er einen Treffer bejubeln. 2003/04 sicherte er sich mit 41 Treffern die „Maurice Richard Trophy“. Der 1st Overall Pick aus dem NHL Entry Draft 2002 stand für die Columbus Blue Jackets, die New York Rangers und die Boston Bruins auf dem Eis.

In seiner Laufbahn vertrat er Kanada in vielen Turnieren und holte zwei Mal olympisches Gold, eine WM-Goldmedaille, zwei WM-Silbermedaillen und eine Silbermedaille bei den U20-Weltmeisterschaften.

www.hockey-news.info , Bild: Robert Kowal • CC BY-SA 2.0

To Top
error: Content is protected !!