All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL-Playoffs: Kein „3-peat“ – Capitals stehen im Conference Finale (inkl. Highlights)

Nachdem die Pittsburgh Penguins die letzten neun Playoff-Serien für sich entscheiden konnten, ist der unglaubliche Run nun zu Ende – der amtierende Champion musste nun in der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs die Segel streichen.

Die Washington Capitals konnten ihre Dämonen ein für allemal besiegen und setzten sich in Game 6 durch. Zum erst zweiten Mal konnten sich die Hauptstädter gegen die Pinguine aus der Stahlstadt durchsetzen, zum ersten Mal seit 19 Jahren stehen die Caps im Conference Finale und treffen dort auf den Tampa By Lightning. Im sechsten Spiel sorgte Evgeny Kuznetsov mit seinem Overtime-Winner für die Entscheidung und das Aus der Penguins, die ihren angepeilten „3-peat“ verpassten.

Im Westen konnte sich Nashville durch ein starkes 4:0 in Winnipeg in ein alles entscheidendes Game 7 – das zweite der diesjährigen Playoffs – retten. Dieses steigt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, der Sieger aus diesem Duell trifft im Conference Finale auf die Vegas Golden Knights.

www.hockey-news.info , www.nhl.com

To Top
error: Content is protected !!