All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Raffl-Treffer für Dallas zu wenig

Die Dallas Stars fassten in der vergangenen Nacht ihre dritte Niederlage in Folge aus. Daran konnte auch ein Tor von Michael Raffl nichts ändern.

Die Texaner konnten nur vier ihrer bisherigen 13 Auswärtsspiele gewinnen, gegen die San Jose Sharks setzte es eine knappe 1:2 Niederlage im SAP Center, dem sogenannten Shark Tank. Der Kärntner Michael Raffl traf in Minute 49 und verkürzte nochmals auf 1:2, mehr sollte für Dallas aber nicht drin sein.

Der 33-jährige Villacher hält nun bei drei Toren und sieben Punkten. Sein dritter Saisontreffer beendete auch eine sieben Spiele umfassende, punktelose Durststrecke des Flügelstürmers.

www.hockey-news.info, Bild: facebook.com/DallasStars

bet365
To Top
error: Content is protected !!