All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Schlechte Nachrichten für Michael Raffl!

Gestern Abend gaben die Verantwortlichen der Dallas Stars bekannt, dass einige Spiel in das COVID-Protokoll der NHL aufgenommen wurden. Darunter auch Michael Raffl.

Die NHL versinkt immer weiter in den Pandemie-Sumpf. Unzählige Spiele wurden schon verschoben und auch nach den Feiertagen kommen die Teams nicht zur Ruhe.

Nun hat es auch die Dallas Stars getroffen. Wie der Club gestern veröffentlichte, mussten gleich fünf Spieler und zwei Betreuer in das COVID-Protokoll aufgenommen werden.

Neben Radek Faksa, Miro Heiskanen, Joel Kiviranta und Jason Robertson traf es auch Michael Raffl. Bereits länge im Protokoll ist Defender Jani Hakanpaa. Ob es zu Spielverschiebungen kommen wird, ist aktuell noch nicht geklärt. Es wäre aber keine Überraschung.

Bild: facebook.com/DallasStars

bet365
To Top
error: Content is protected !!