All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Wayne Gretzky hofft dass Alex Ovechkin seinen Torrekord bricht!

Ein Rekord für die Ewigkeit sei der Torrekord von Wayne Gretzky. Dachte man zumindest sehr lange bis nun Alex Ovechkin als erster Spieler eine realistische Chance hat ihn zu brechen. Wayne Gretzky selbst würde es begrüßen.

730 Treffer erzielte Alexander Ovechkin in seiner bisherigen NHL-Karriere und steht damit auf Rang 6 der ewigen Bestenliste, ist aber der mit Abstand beste aktive NHL-Crack.

Als nächstes in Reichweite liegen Marcel Dionne (731), Brett Hull (741) und Jaromir Jagr (766), die er diese Saison durchaus überholen und damit auf Rang 3 springen könnte.

Danach aber braucht es nochmal 35 weitere Treffer auf Gordie Howe (801) und letztendlich nochmal 93 weitere Treffer auf Rekordinhaber Wayne Gretzky, der in seiner Karriere 894 Treffer erzielte.

Gretzky brauchte dafür lediglich 575 Spiele, Ovechkin hält bei 801 Spielen und liegt dabei 164 Tore hinter Gretzky. Der Russe ist zwar schon 36 Jahre alt, denkt aber überhaupt nicht ans Aufhören und hat noch fünf Spielzeiten Vertrag in Washington.

Kommende Woche startet die NHL in ihre Saison und es soll erstmals nach zwei Jahren wieder eine volle Spielzeit mit 82 Grunddurchgangsspielen werden. Ovechkin zeigte in der letzten Saison mit 24 Treffern aus 45 Spielen dass er auch im „erhöhten Alter“ nichts verlernt hat. Man kann dem Russen durchaus eine weitere 40 Tore-Saison zutrauen, sollte er von Verletzungen verschont bleiben.

Gretzky freut ich auf die Rekordjagd
Wayne Gretzky, der heuer als auf TNT in seine neue Rolle als Studioanalyst schlüpft, freut sich Ovechkin dabei zu beobachten wie er seinen Rekord jagt und ihm immer näher kommt. Und Gretzky meint: „Diese Rekordjagd sei das Beste für unseren Sport und ich hoffe dass er ihn letztendlich bricht.“

Ovechkin selbst gab an, dass die Vertragsverlängerung um fünf Jahre im letzten Juli unmittelbar mit der Rekordjagd zusammenhängt „Es ist der Grund warum ich noch fünf Jahre spielen möchte und ich werde versuchen „the great one“ einzufangen.“

Er müsste damit durchschnittlich 33 Tore pro Saison bis zu seinem Vertragsende erzielen. Oder eben noch 1, 2 Jahre anhängen…

Pic: Michael Miller (CC BY-SA 4.0)

To Top
error: Content is protected !!