All for Joomla All for Webmasters
International

Olympia22: Ehemaliger Red Bull Salzburg-Stürmer wird Top-Scorer!

Die Olympischen Spiele in Peking sind wieder Geschichte, die Medaillen wurden vergeben und ein neuer Stern scheint aufgegangen zu sein. Der erst 17-jährige Jura Slafkovsky wurde Top-Scorer und er hat sogar Österreich-Vergangenheit.

Mit einer kämpferischen Meisterleistung sicherte sich die Slowakei überraschend die Bronze-Medaille in Peking. Großen Anteil daran, hatte der erst 17-jährige Stürmer Juraj Slafkovksy, der mit sieben Toren sogar Top-Scorer des gesamten Turnier wurde.

Mit Gardemaßen von 1.92 Meter und 99 Kilogramm ist Slafkovsky schon eine Erscheinung am Eis. Wenn man ihn dann aber an der Scheibe sieht, beeindruckt er alle. Geboren in Kosice, spielte der linke Flügel auch dort im Jugendteam, bevor er 2018/19 elf Spiele in der Red Bull Hockey Academy absolvierte. Der damals 14-jährige konnte mit den 18-jährigen mehr als mithalten und scorte 17 Punkte.

Danach ging es für Slafkovsky weiter in die Organisation von TPS nach Finnland. Hueer feierte er dort auch sein Debüt in der höchsten finnischen Liga und hält nach 21 Spielen bei vier Scorerpunkten.

Für den diesjährigen NHL-Draft sehen die Experten einen potentiellen Top-Ten Pick in ihm. Das olympische Turnier wird die Scouts sicherlich nochmal mehr auf ihn aufmerksam gemacht haben.

www.hockey-news.info, Pic: twitter.com/miro81s

bet365
To Top
error: Content is protected !!