All for Joomla All for Webmasters
DEB

Sponsored: Welt-Junioren: Deutschland Junior Hockey Nachrichten

Das große Interesse an der Top-Liga von deutscher Junioren-Weltmeisterschaft der International Eishockey Föderation, die derzeit in British Columbia ausgetragen wird, geht über die Fans aus den teilnehmenden Nationen hinaus. Deutsche Fans und Nachwuchs-Hockey-Funktionäre beobachten sicherlich auch die Frage, wie es ihrer Mannschaft nach dem Aufstieg aus der Division I, Gruppe A, im nächsten Jahr gegen die besten Mannschaften ergehen wird.

Wer auf ständigen Suchen nach echter Leidenschaft ist, muss Eishockey auswählen. Viele Zocker wünschen sich das Drückglück Casino online testen und erste Gewinn virtuell erzielen. Im Gegensatz dazu bietet Eishockey seinen Fans viel mehr. Lesen Sie weiter und erfahren, was es Neues in moderner Eishocker-Welt gibt.

Credits: pixabay.com

Rund um deutsche Mannschaft – was muss man unbedingt über Top-Spieler wissen?

Die Deutschen gewannen im Dezember 2018 das Gold der DI Gruppe A als Gastgeberteam mit vier Reglementsiegen, einem Überstundensieg und keinen Niederlagen. Sie beendeten ein Plus von 17, erzielten 22 Tore und erlaubten nur fünf.

An der Spitze der Mannschaft stand Dominik Bokk, welcher acht Punkte hatte. Merkwürdigerweise erreichte 2000 geborener Flügelstürmer dies, indem er nur ein einziges Tor erzielte. Es reichte jedoch aus, um alle Torschützen für das Turnier anzuführen.

Auf dem zweiten Platz für die deutsche Mannschaft und das Turnier standen Justin Schutz, ein 2000er, und Moritz Seider, ein 2001er Verteidiger. Beide hatten sieben Punkte. Schutz hatte zwei Ziele, Seider eins.

Deutschland war so dominant, dass die Mannschaft einen weiteren Spieler für insgesamt vier Spieler unter den Top 10 der Torschützen in der WJC hatte. Nicolas Appendino erzielte ein paar Tore und drei Vorlagen.

Credits: pixabay.com

Führende Eishockey-Player deutscher Mannschaft

Appendino, ein Verteidiger aus dem Jahr 1999, welcher für die Fargo Force der United States Hockey League spielt, ist einer von mehr als einem halben Dutzend Spielern auf deutscher Liste, welche in dieser Saison auf nordamerikanischen Nachwuchshockeylisten stehen. Diese Liste enthält: Leon Gawanke (1999 Verteidiger, Cape Breton Screaming Eagles, Quebec Major Junior Hockey League), Colin Ugbekile (1999 Verteidiger, Fargo, USHL), Moritz Wirth (1999 Verteidiger, Minnesota Magicians, North American Hockey League), Taro Jentzsch (2000 vorwärts, Sherbrooke Phoenix, QMJHL), Sebastian Streu (1999 vorwärts, Regina Pats, Western Hockey League) und Yannik Valenti (2000 Winger, Vancouver Giants, WHL). Goalie Florian Mnich, ein 2000er, spielt im NAHL für die Corpus Christi IceRays.

Mehrere aus dem deutschen Team wurden von NHL-Teams verfasst. Gawanke wurde von den Winnipeg Jets in fünfter Runde 2017 eingenommen; Bokk ist eine Auswahl aus erster Runde 2018 des St. Louis Blues; und Florida Panthers haben Rechte auf Schutz, welcher in sechster Runde im vergangenen Juni entworfen wurde.

Der 6’4″ 185-pound Seider wurde nicht entworfen, könnte aber 2019 in die erste Runde gehen. Er war jüngster Spieler in deutscher Goldmedaillenmannschaft und hat ein enormes Potenzial. Bei der WJC wurde er zum besten Verteidiger des Turniers gekürt, hatte die insgesamt besten Plus-Minus (+8), führte alle Blueliner in der Wertung an und wurde zum besten Spieler seines Teams gewählt. Er ist bekannt als glatter, wechselseitiger Verteidiger, der „die beste deutsche Verteidigungsperspektive seit Christian Ehrhoff“ ist.

To Top
error: Content is protected !!