EC VSV

VSV-Coach Tuomie: „Chase passt perfekt in unser Team“!

Gestern verpflichtete der EC iDM Wärmepumpen VSV mit Chase Pearson seinen Center für die erste Linie – damit ist die Kaderplanung der Draustädter auch abgeschlossen und ein Ziel haben die Verantwortlichen schon erreicht.

„Wir wollten körperlich robuster und auch deutlich jünger und schneller werden“, so Manager Andreas Napokoj gegenüber der Kronen Zeitung. Stellt man Ab- und Zugänge gegenüber, so liegt hier der Unterschied bei nicht weniger als fünf Jahren und einem „Größen-Plus“ von nicht weniger als sechs Zentimeter.

Mit dem Zugang des 26-jährigen Doppelstaatsbürgers (Kanada/USA), der im Vorjahr sein Europa-Debüt im Dress des HK Dukla Michalovce feierte, ist das Aufgebot der Adler komplett: 14 Stürmer, sieben Verteidiger und zwei Torhüter. Mit Max Coatta, Kevin Hancock, Guus van Nes, Nikita Scherbak und Pearson schickt man fünf Legionäre in der Sturmabteilung aufs Eis. In der Defensive gibt es neben drei Austro-Cracks noch Neuzugang Patrick Holway, Dylan MacPherson, Alex Wall und  Mark Katic.

Auch Headcoach Tray Tuomie zeigte sich über den Zugang Pearsons sehr erfreut: „Chase passt perfekt in unser Team. Er ist ein guter Eisläufer, groß, stark, zudem ein echter Leadertyp“. Gerade die Führungsqualitäten stellte er von 2017 bis 2019 im Dress der University of Maine Black Bears unter Beweis, als er als Kapitän aufs Eis ging.

hockey-news.info , Bild: VSV/Krammer

To Top

Please disable your adblocker or whitelist this site!