All for Joomla All for Webmasters
International

WM: Überlegene Russen besiegen die Schweiz mit 3:0

Die grosse Euphorie der Eisgenossen nach dem hervorragenden Start in die WM 2019 wurde vorerst gedämpft. Die überlegenen Russen fügen den Schweizern die zweite Niederlage zu…

Den Schweizern stand eine Herkules-Aufgabe bevor welcher sie nicht gewachsen waren. Bereits in der 4.Minute lagen die Russen 1:0 in Führung. Orlov der vor das Schweizer Tor fuhr, traf die Scheibe nicht richtig und Anisimov profitierte von einem Ablenker. Danach dominierten die Russen die Schweizer-Nati praktisch nach Belieben. Obwohl die Eisgenossen offensiv wenig boten, kamen sie durchaus auch zu Chancen, nur erwies sich der russische Goalie als grosses Hindernis. Ansonsten waren die Schweizer mehrheitlich mit der Defensiv-Arbeit beschäftigt und fanden erst n den letzten Minuten des Startdrittels den Tritt ins Spiel etwas besser, versagten aber in ihren beiden Powerplays.

Auch das zweite Drittel geht an die Sbornaja, die ihre Klasse auspielten, im Powerplay den zweiten Treffer erzielten und so den Gegnern zeigten wie man in Überzahl Tore schiesst. Denn nach dem zweiten Gegentreffer konnten die Eidgenossen dreimal ein Powerplay spielen, welche sie jedoch nicht in Tore ummünzten. Zu kompliziert und umständlich gestalteten sie ihr Überzahlspiel. Zudem agierten die Schweizer nicht mehr so gradlinig, mutig und stark wie noch gegen Schweden. Die Umstellung auf allen Angriffsformationen zeigten zumindest vorerst noch keine Wirkung.

Im Schlussdrittel kämpften die Eisgenossen tapfer weiter, doch gegen die Russen war an diesem Abend nichts zu holen. Auch rannten sie weiter gegen den russischen Torhüter Georgjew an, der seine Qualitäten weiter unter Beweis stellte. Vier Minuten vor Spielende machte Kutscherov mit dem 3:0 für Russland alles klar.

Die Schweizer haben noch einen Trumpf in der Hosentasche, am Montag trifft „El Niño“ Nino Niederreiter als letzter Hoffnungsträger in Bratislava ein und wird am Dienstag im die Partie gegen die Tschechen eingreifen.

WM 2019
Schweiz – Russland 0:3 (1:0, 1:0, 1:0)
Tore:
1:0 Anisimov (4)
2:0 Kucherov (27. PP)
3:0 Kutscherov (3:0)

www.crosssed-flag-pins.com

To Top
error: Content is protected !!