All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Nächste Vollzugsmeldungen aus Slowenien!

HK SZ Olimpija Ljubljana nahm indes Aleksandar Magovac unter Vertrag, während der HDD SIJ Acroni Jesenice das slowenische Talent Bine Masic in die Kampfmannschaft beorderte.

Aleksandar Magovac ist in sein Heimatland Slowenien, das er 40 Mal in der Nationalmannschaft vertrat, zurückgekehrt. Der Verteidiger unterschrieb beim HK SZ Olimpija Ljubljana einen Zweijahresvertrag.

Zuletzt war der 29-Jährige beim HC Nove Zamky in der Slowakei engagiert. Davor holte er mit Grenoble in der Saison 2018/19 den Titel in Frankreich. Für Jesenice bestritt er zwischen 2016 und 2018 insgesamt 92 Spiele in der Alps Hockey League.

Der HDD SIJ Acroni Jesenice verpflichtete Bine Masic für die kommende Saison. Das 17-jährige, slowenische Talent war in den letzten Jahren stets Teil diverser Nachwuchsnationalteams.

www.alps.hockey, Bild: HDD SIJ Acroni Jesenice

To Top
error: Content is protected !!