All for Joomla All for Webmasters
EBEL

EBEL: Haie holen altbekannten EBEL-Goalie nach Tirol

Von 2010 bis 2018 war Luka Gracnar bei den roten Bullen aus Salzburg unter Vertrag. Nach einem kurzen Intermezzo in der Slowakei ist der slowenische Netminder zurück in Österreich.

Der 25-jährige Gracnar unterzeichnete im Sommer einen Kontrakt beim slowakischen Erstligisten HK Poprad, für welche er auch in elf Partien den Kasten hütete und dabei 93% der auf ihn abgefeuerten Schüsse entschärfen konnte. Auch sein Gegentorschnitt von 2,53 ließen sich durchaus sehen – dennoch trennten sich die Wege und Gracnar gibt nur sein Comeback in der EBEL. Für den in Jesenice geborenen Nationalspieler geht’s in den Westen, bis zum Ende der Saison verstärkt er die Innsbrucker Haie.

In der Tiroler Landeshauptstadt ist somit die Torhüterfrage geklärt. Janne Juvonen geht, Gracnar übernimmt. Gut möglich, dass Gracnars erste Partie im Dress der Haie ausgerechnet gegen seinen alten Arbeitgeber, den EC Red Bull Salzburg, absolviert.

www.hockey-news.info , Bild: GEPA pictures/ Felix Roittner

To Top
error: Content is protected !!