All for Joomla All for Webmasters
EC KAC

ICEHL: KAC-Crack bleibt nach bösem Hit regungslos am Eis liegen!

Nicht schon wieder! Im aktuellen Spiel des KAC bei den Vienna Capitals wurde KAC-Crack Steven Strong böse gecheckt und blieb danach regungslos am Eis liegen.

Es war die 17.Spielminute, kurz nachdem die Vienna Capitals aus einem 0:1 ein 2:1 machten, als Charlie Dodero gegen Steven Strong einen brutalen Hit fuhr.

Der KAC-Defender ging zu Boden und blieb regungslos liegen. Die Rettungskräfte eilten sofort zur Stelle, er wurde kurz danach mit einer Trage vom Eis gebracht und wurde nun zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gefahren.

Weitere Information gibt es derzeit noch nicht. Wir wünschen Steven Strong alles Gute! Charlie Dodero erhielt eine 5+Spieldauer Strafe.

Pic: foto-dostal.at

To Top
error: Content is protected !!