All for Joomla All for Webmasters
EHC Black Wings Linz

ICEHL: Sieg gegen Linz – Pustertal klettert auf Platz 7

Der Aufwärtstrend der Pustertaler Wölfe hielt auch gegen die Steinbach Black Wings Linz an. Gegen die Oberösterreicher feierten die Brunecker den elften Erfolg in den letzten 14 Spielen und kletterten damit auf Tabellenplatz 7.

Der HC Pustertal setzte sich gegen Tabellenschlusslicht Steinbach Black Wings Linz mit 3:1 durch und rückte in der Tabelle auf Platz acht vor. Im vierten Saisonduell beider Teams war es der zweite Sieg für die Südtiroler, die nach einem torlosen Startdrittel in der 24. Spielminute durch Zach Budish im Powerplay in Führung gingen. Nicht einmal drei Minuten später erhöhte Jakob Stukel auf 2:0. Den Gästen aus Oberösterreich gelang zwei Minuten vor Drittelende der Anschlusstreffer.

Liga Top-Torschütze Brian Lebler traf bereits zum 24. Mal in dieser Saison. Im Schlussabschnitt versuchten die Gäste noch einmal alles, mit 10:3 Torschüssen waren sie schusstechnisch klar tonangebend, doch PUS-Torwart Tomas Sholl war nicht mehr zu überwinden. Die Hausherren konnten seinerseits sechs Minuten vor Spielende noch über den dritten Treffer und somit die Entscheidung jubeln. Für die Wölfe war es bereits der vierte Sieg am Stück. Vor heimischen Fans behielten sie zum siebenten Mal aus den vergangenen zehn Spielen die Oberhand.

ICE Hockey League
HC Pustertal Wölfe : Steinbach Black Wings Linz – 3:1 (0:0|2:1|1:0)

Tore: 1:0 Budish (24./PP), 2:0 Stukel (27.), 2:1 Lebler (38.), 3:1 Gerlach (54.)

www.hockey-news.info , www.ice.hockey , Bild: HC Pustertal/Iwan Foppa

bet365
To Top
error: Content is protected !!