All for Joomla All for Webmasters
Bratislava Capitals

ICEHL: Zwei weitere Abgänge bei den Bratislava Capitals

Nächste Runde im Abverkauf der Bratislava Capitals. Nun verabschiedeten sich Martin Chovan und Denis Hudec.

Seit dem heutigen Tag sind zehn Cracks der Bratislava Capitals bei einem neuen Verein untergekommen. Denn nun wurden Martin Chovan und Denis Hudec bei ihrem neuen Arbeitgeber vorgestellt.

Martin Chovan bestritt seien zweite Saison bei den Bratislava Capitals und kam in insgesamt 49 Spielen für die Slowaken zum Einsatz. Dabei kam der Defender auf vier Tore und acht Assist.

Denis Hudec stand bereits seit 2019, als die Capitals noch in der zweiten slowakischen Liga antraten, unter Vertrag. In der ICEHL kam er auf 66 Einsätze mit 23 Scorerpunkte.

Beide unterschrieben bei Dukla Trencin in der ersten slowakischen Liga. Nun sind noch zwölf Spieler der Bratislava Capitals ohne neuen Arbeitgeber.

Photo: Werner Krainbucher

bet365
To Top
error: Content is protected !!