All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Matt Duchene wechselt in die Metropolitan Division

Die NHL Trade Deadline wirft bereits ihre Schatten voraus. Am Montag schließt sich das Transferfenster – heute ging einer der größten Namen über die Ladentheke.

Matt Duchene hat bis zum Ende der aktuellen Saison einen neuen Arbeitgeber. Der Kanadier hat noch bis zum Ablauf der Spielzeit 2018/19 einen gültigen Vertrag, ehe er am 1.Juli zum „free agent“ wird. Letzte Nacht wurde der 28-jährige Center bereits aus dem Lineup gehalten, heute wurde er zu den Columbus Blue Jackets getradet.

Für Duchene ist es nach Colorado und Ottawa die dritte NHL-Station. 118 Spiele absolvierte Duchene für die Senators und sammelte dabei 107 Zähler. Für die Dienste des zweifachen Weltmeisters und Gewinner einer olympischen Goldmedaille und Verteidiger Julius Bergman wechselt ein Paket bestehend aus den beiden Flügelstürmern Jonathan Davidsson und Vitali Abramov, einem 1st Rounder plus einem weiteren 1st Rounder, sollte Duchene seinen Vertrag in Ohio verlängern, den Besitzer.

Bemerkenswert: Duchene gibt sein Debut bereits heute Nacht – der Gegner? Die Ottawa Senators…

www.hockey-news.info , Bild: Lisa Gansky (CC BY-SA 2.0)

To Top
error: Content is protected !!