All for Joomla All for Webmasters
NHL

NHL: Ehemaliger Vancouver Canucks Stürmer wegen sexueller Übergriffe angeklagt!

Wie so eben bekannt wurde, ist der ehemalige Stürmer der Vancouver Canucks Jake Virtanen wegen sexuellen Übergriffes in Kanada angeklagt worden. Aktuell steht er in Russland bei Spartak Moskau unter Vertrag.

Der Vorfall soll sich laut Behörden am 26. September 2017 in Vancouver ereignet haben. Der damals 21 Jährige Virtanen soll sich an einer 19 jährige Frau sexuell vergriffen haben.

Die leitender Ermittlerin gibt an, dass es sich um einen sehr heiklen Fall handle, bei dem zum jetzigen Stand noch keine weiteren Details im Zusammenhang mit den Untersuchungen bekannt gegeben werden können.

Als die Canucks von dem Vorfall erfuhren, wurde Virtanen sofort entlassen und aus seinem Vertrag heraus gekauft. „Unser Organisation setzt sich dafür ein, ein sicheres und einladendes Umfeld zu fördern. So ein Fehlverhalten kann nicht toleriert,“ so die Canucks in einer Erklärung.

Der Agent von Virtanen, Kevin Epp gibt an, dass sein Klient weiterhin seine Unschuld beteuert und dies auch vor Gericht bestätigen wird.

Pic: Mariah Hewines on Unsplash

bet365
To Top
error: Content is protected !!