All for Joomla All for Webmasters
International

Olympia2018: „Team olympischer Athleten Russlands“ steht im Finale!

Das „Team olympischer Athleten aus Russland“ steht bei erst einer einzigen Goldmedaille. Das Eishockeyteam hat aber die Chance ein weiteres Gold für die Delegation zu holen. Denn nach dem 3:0 über Tschechien stehen Kovalchuk & Co. Im Finale.

Das Team der russischen Athleten startete gut in die Partie und bestimmte weitgehend das erste Drittel, doch Treffer wollte vorerst keiner fallen. Erst zur Mitte des zweiten Drittels war es dann soweit und ein Doppelschlag der Sbornaja brach den Tschechen das Genick.

Nikita Gusev und Vladislav Gavrikov scorten binnen 27 Sekunden doppelt und bescherten ihrem Team eine 2:0 Führung. In weiterer Folge versuchten die Tschechen mehr für das Offensivspiel zu machen und kamen dennoch selten zu hochkarätigen Chancen.

Kovalchuk traf ins empty net (Pic: Alexander Golowko lizenziert unter CC BY-SA 3.0)

Im Schlussdrittel agierten die Führenden nur noch auf Konter lauernd und Tschechien übernahm das Spielgeschehen. Doch die russischen Athleten machten ihre Defensivarbeit hervorragend und Tschechien wusste kein Mittel um anzuschreiben.

So lief die Zeit die Uhr runter und als man im tschechischen Lager alles versuchte, für Goalie Francouz einen sechsten Feldspieler aufs Eis schickte, war es Superstar Kovalchcuk, der per empty net Treffer den Sack zu machte.

Damit steht das Team der russischen Olympiaathleten im Finale und wartet auf en Sieger der Nachmittagspartie Kanada vs. Deutschland.

Olympische Winterspiele 2018 – Pyeongchang / Halbfinale

Tschechien – „Team olympischer Athleten Russlands“ 0:3 (0:0|0:2|0:1)

Tore:
0:1 Gusev (28.)
0:2 Gavrikov (29.)
0:3 Kovalchuk (60./EN)

To Top
error: Content is protected !!