All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL: Erster Trainerwechsel in der noch jungen AlpsHL-Saison!

Nach nur sechs Spieltagen in der Alps Hockey League ist das Engagement von Lee Gilbert bei den „Furie“ bereits beendet.

Wie die Vereinsführung mitteilte, gab es am Donnerstagnachmittag ein intensives Gespräch mit dem Kanadier, an dessen Ende man sich einvernehmlich über eine Vertragsauflösung einigen konnte. Grund für die Trennung sollen neben den schlechten Ergebnissen vor allem der Gesundheitszustand Lees gewesen sein. Bereits morgen oder übermorgen könnte ein Stellvertreter der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

Unter dem neuen Übungsleiter werden die Gastarbeiter nochmals die Chance bekommen sich zu beweisen, da sie im Moment die geforderten Erwartungen bei weitem nicht zeigen konnten.

www.hcgherdeina.com

To Top
error: Content is protected !!