All for Joomla All for Webmasters
ÖAHL

ÖAHL: KSV und WEV Lions duellieren sich um ersten Meistertitel!

Die Kapfenberger SV und die WEV Lions bestreiten die erste „Best-of-Three“-Finalserie der Österreichischen Amateur Hockey Liga. Nicht nur aufgrund des Heimvorteils gehen die steirischen „Kängurus“ als Favoriten in dieses Endspiel.

Mit mindestens drei Toren Differenz hat die Kapfenberger SV in dieser Saison die vier Begegnungen mit den WEV Lions für sich entschieden. In Summe gingen die Steirer im Grunddurchgang nur einmal als Verlierer vom Eis, im Halbfinale war der EHC Liwest Linz zudem keine große Hürde. Daher sind die „Kängurus“ in der ersten „Best-of-Three“-Finalserie dieser dritten österreichischen Liga der klare Favorit.

„Die beiden Auswärtspartien in Wien waren enger, als es das Ergebnis zeigt. Vor allem vor heimischer Kulisse sind die Wiener sehr gefährlich. Alle Spieler sind fit, wir können mit vier Sturmlinien und sechs Verteidigern antreten“, erwartet sich Trainer Kris Reinthaler von seinen Kapfenbergern vollen Einsatz bei jedem Wechsel.

Die Wiener setzten sich in einem engen Halbfinalduell gegen den EC Salzburg Oilers durch und werden im Finale alles daransetzen, dass Kapfenberg kein leichtes Spiel hat. „Wir sind überglücklich, unser Saisonziel erreicht zu haben. Alles, was jetzt noch kommt, ist ein Bonus. Der Titel erscheint für Kapfenberg logisch, wir wollen die Serie aber so spannend wie möglich gestalten“, meint Wiens Trainer Robert Lembacher.

Keine 24 Stunden nach dem Finalauftakt in Kapfenberg folgt in Wien das zweite Aufeinandertreffen, in dem bereits eine Titelentscheidung fallen könnte. Wiens Manager Michael Vorlaufer freut sich auf dieses Heimspiel: „Es herrscht eine große Euphorie bei uns. Schon im Halbfinale kamen viele Zuseher in die Halle. Wir hoffen natürlich auf großen Zuspruch im Finale. Besonders freut mich, dass neben unseren WEV Supporters mit den Fiakercaps und den Vienna Hockeyfans zwei Fanklubs der Vienna Capitals uns unterstützen.“

Österreichische Amateur Hockey Liga
Finale (Best of Three)
Kapfenberger SV – WEV Lions
23.03.2019, 19:00 Uhr, Eishalle Kapfenberg
SR: Moritz LEHNER, Sebastian LENDL, Philipp MATTHEY, Manuel WENDNER
24.03.2019, 15:50 Uhr, Eishalle Wien-Kagran
SR: Dominik BRUNNER, Thomas LOICHT, Pascal FRÖHLICH, David MOIDL
falls nötig: 30.03.2019, 19:00 Uhr, Eishalle Kapfenberg

www.eishockey.at, Pic: Ropatsch

To Top
error: Content is protected !!