All for Joomla All for Webmasters
AlpsHL

AlpsHL-Preview: Spitzenduell Leader vs. Verfolger am heutigen Samstag!

Der ungeschlagene Tabellenführer gastiert beim ersten Verfolger. Die Wipptal Sterzing Broncos halten nach fünf Spielen immer noch beim Punktemaximum. Die Rittner Buam haben sich zum Ziel gesetzt, diese Siegesserie am Samstag zu beenden. Sechs weitere Spiele stehen am selben Tag auf dem Programm, ehe zwei Spiele am Sonntag ein ereignisreiches AHL-Wochenende beenden.

Sa, 05.10.2019 HDD SIJ Acroni Jesenice – Vienna Capitals Silver 18.00
Referees: BENVEGNU, VIRTA, Holzer, Puff
HDD SIJ Acroni Jesenice trifft erstmals in der Alps Hockey League auf die Vienna Capitals Silver. Während die Slowenen in der vergangenen Saison zu den Topteams zählten, steht nun eine deutlich verjüngte Mannschaft am Start, die aber bereits zwei Erfolge feiern durfte. Die Vienna Capitals Silver lieferten bereits die erste Überraschung und bezwangen die amtierenden Meister. Für die Caps ist das Spiel gegen Jesenice das erste Auswärtsspiel.

Sa, 05.10.2019 EK Die Zeller Eisbären – VEU Feldkirch 18:30
Referees: KUMMER; SCHAUER, Huber, Reisinger

Die EK Zeller Eisbären treffen auf VEU Feldkirch im österreichischen Duell. Beide Teams stehen bei zwei Siegen in dieser Saison. Die Eisbären konnten ihre zwei Erfolge in den letzten Begegnungen feiern. Feldkirch musste in den vergangenen drei Spielen ebenso viele Niederlagen einstecken und sucht den Weg zurück auf die Siegerstraße. Das ewige Duell in der AHL führen die Feldkircher mit 8:5 an.

Sa, 05.10.2019 Steel Wings Linz – S.G. Cortina Hafro 19:00
Referees: BRUNNER; LOICHT, Marchardt, Moidl

Die Steel Wings Linz sind eines von zwei noch sieglosen Teams in dieser Saison. Das neue, junge Team startete mit shutouts gegen sich in die Liga. Danach begannen die Linzer aber zu treffen und suchen ihren ersten AHL-Sieg. Gegen Cortina wird es allerdings ein schweres Duell, da die Italiener zurzeit auf dem dritten Platz stehen und in dieser Saison erst einen Punkt abgeben mussten.

Sa, 05.10.2019 EC Bregenzerwald – HK SZ Olimpija Ljubljana 19:30
Referees: GAMPER, LEGA, Basso, Terragni

Bregenzerwald ist das zweite sieglose Team in dieser Saison. Aber auch der amtierende Meister hatte einen kleinen Fehlstart in die neue Saison. Die ersten beide Spiele gingen noch verloren, aber dann startete das Punktesammeln. Die Slowenen kletterten bis auf den sechsten Platz. In der vergangenen Saison gewann Ljubljana beide Duelle gegen Bregenzerwald.

Sa, 05.10.2019 EC ‚Die Adler‘ Stadtwerke Kitzbühel – Migross Supermercati Asiago Hockey 19:30
Referees: HOLZER, LEHNER, Martin, Wimmler

Volle Programm für Asiago an diesem Wochenende. Nach dem Roadtrip nach Salzburg am Freitag gastiert Asiago am Samstag in Kitzbühel. Kitzbühel hatte einen erfolgreichen Start in die neue Saison und steht mit drei Siegen aus vier Spielen auf dem vierten Platz. Asiago gewann vier von sechs Duellen gegen Kitzbühel.

Sa, 05.10.2019 EHC Lustenau – HC Gherdeina valgardena.it 19:30
Referees: MOSCHEN, RUETZ, Cristeli, Linker

EHC Lustenau verlor die ersten beiden Spiele kam aber dann zurück auf die Siegerstraße mit zwei Siegen. Letzte Woche feierten sie gegen den Finalisten aus dem vergangenen Jahr einen Sieg. Der HC Gherdeina gewann bisher alle Heimspiele konnte aber in der Ferne noch nicht siegen. Gegen Lustenau wollen sie erstmals auch auswärts anschreiben. In diesem Duell gewann Lustenau die vergangenen sechs Duelle.

Sa, 05.10.2019 Rittner Buam – Wipptal Broncos Weihenstephan 20:00
Referees: LENDL, WIDMANN, Bedynek, Riecken

Die Rittner Buam empfange den Tabellenführer. Die Wipptal Broncos Weihenstephan feierten fünf Siege in fünf Spielen und stehen bei der maximalen Punkteanzahl. Aber die Rittner Buam sind der erste Verfolger der Broncos mit 12 Punkten. Ritten gewann die letzten drei Duelle gegen die Broncos und wollen mit dem vierten Sieg die Lücke zum Tabellenführer schließen.

So, 07.10.2019 HC Pustertal Wölfe – SHC Fassa Falcons 15:00
Referees: HUBER, LAZZERI, Mantovani, Slaviero

Am Sonntag stehen zwei weitere Spiele am Programm. Der HC Pustertal empfängt die Fassa Falcons in einem Nachmittagsspiel. Die zwei Teams werden lediglich von einem Punkt getrennt. Dier eine Punkt bedeutet allerdings vier Plätze. Während Pustertal in der Tabelle über dem roten Strich steht kämpfen die Falcons, um in die Top-Sechs zu kommen. Fassa konnte gegen Pustertal noch keinen Erfolg feiern.

So. 07.10.2019 EHC Lustenau – HK SZ Olimpija Ljubljana 17:30
Referees: LENDL, WIDMANN, Bedynek, Riecken

Der EHC Lustenau und HK SZ Olimpija Ljubljana müssen an diesem Wochenende gleich zweimal aufs Eis. Nach ihren Samstagsspielen sind sie auch am Sonntag voll gefordert. Ljubljana gewann die letzten vier Duelle.

www.erstebankliga.at, Pic: Oskar Brunner – www.brunner-fotowelt.com

To Top
error: Content is protected !!